Südwestdeutsche Rundschau: Halbmonatsschrift für deutsche Art und Kunst — 1.1901

Page: 474
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/suedwestdeutsche_rundschau1901/0502
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Daö lüeib (tüte erwadjenb).
2Bir ftnb fiter.

Der S)?ann (nod) nidjt fichtbar, bod) fchon i"er)r nahe).
(S« ift fühl geworben. Sie Suft ift ein inentg feucfjt. 3hr foßtet @ud) in ad)t
nehmen üor ber feuchten guft. (@r ift nah ju ben beiben herangetreten — ba§
SBeib jujt reglog wie üorber — bod) fchaut fie ben SDcann mit großen, erfchreften
Singen an — ber ©ruber ift etwas beifeite getreten, bat mechanifdj einige ©lumeu
gebrodjeu, beren fronen er achtlos nnb herzlos jer^fliicft.)

Der 9ftann (ernft).
3SaS tf)itft 3)n ba?

Der ©ruber.

SStr haben ©turnen gepflürft---

Der Wann.

3hr r)aBt ©lumen gepflndt--Äommt jet^t nach Saus. 2Bir werben noch ju

ttjrut haben. 2öir ntüffen alles nod) ntfammentoaden, eb,e ber SDcorgen bämntert.

DaS 2öeit».

3nfammenpaden?

Der Wann (hart).

3f)r müßt 2lbfd)ieb öon einanber nehmen — mir tüanbern morgen, mir brechen
morgen früh beina erften Sonnenlicht auf. —

DaS 2öeib.
gort Don hier?

Der Wlann.
gättt es Dir fo fcfjrner ?

Dn3 ©3eib (bem ©ruber in bie 2(rme ftür,enb).
£ilf mir — er miß mich smingen. @r miß mid) üon Dir trennen. Sr rcill mich
mieber in unfer altes ©flaöenleben fortfchletiüeu, mit ©ewalt fortreiten —

Der Sflaim.
Söeib!

Daö SSeib.
§ilf mir!

Der ©ruber.

Sd) wiß Dich febü^eu — id) werbe Dich fd)üt3en. (95iit einer heftigen ©ewegung
Wiß er fid) auf ben Wann ftüqen — beffeu @elaffettbeit nnb Äälte ftöfjt ihn
unfid)tbar utrüd unb hält il)n wie mit ©ewalt feft.)

Der SNcinn (ftarf).
SBir werben wanbern — morgen abenb ftnb wir jenfeits ber ©ebirge.
loading ...