Südwestdeutsche Rundschau: Halbmonatsschrift für deutsche Art und Kunst — 1.1901

Page: 333
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/suedwestdeutsche_rundschau1901/0356
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
^aiümonat^fdjrift
für bentfcjje %vt imö ßunft.

jYo 11. ©rfteS 3fi»ti»$eft 190t

Dom $d)affen$pro3e6 öe$ Kunjtgeu)erbler$.

Von Prof. Karl Jütbmer "Karlsruhe).

@§ finb jetjt etwas mebr al§ 30 ^abre ber, baß in ®eutfd)lanb
ber fogenannte „Slltbeutfcfye Stil" bev äBobnungseinridjtungen nuff'am.
@§ roar ein berankter sBrud) mit bev unmittelbaren 2}ergangenrjeit. ®ie
im Q3iebermeierftil ausf'tingenbeu legten SebenSäufjerungen bes (Smpixe
roaren im Sauf ber 50 er unb 60 er $ab,re bei uns in ®eutfd)lanb
aümät)Iid) fo bürftig unb nüchtern geworben, baf? bie neue 23e-
roegung, bie gegen ©nbe ber 60 er $afjre einfette, in ber au§;
gefprod)enen $lbficf)t unb in bem guten ©tauben in'§ Seben ge-
rufen mürbe, an Stelle einer abfterbenben Äitnft eine lebenbige §u
fetten, ^reilid) abnten bamale bie SBenigften, baf; man mit ber
33e^eid)nung „2ütbeutfd)er Stil" eine unbeabfidjtigte, aber treffenbe
Selbftfritif geübt batte. Denn mafegebenb für ben ©eift unb oer;
tjängnisooll für ben Verlauf ber ganzen s33eroegung roar bod) bie
Sttjatfacfje, baß fie bie formen einer feit 3>af)rf)unberten untere
gegangenen ^ulturperiobe in unfere ©egenroart rjineinuerpflanäen,
alfo erft recf)t etroas SToteS an Stelle eine§ Sebenbigen fetten
roollte. So blieb es bei einem rein formalen Schaffen oon fmlb
gelehrtem 33eigefd)macf, bas e§ in feinen beften s2leufeerungen &u
einem funftlicfjen Sid)£)iueinleben in ben <35etft ber alten formen
loading ...