Südwestdeutsche Rundschau: Halbmonatsschrift für deutsche Art und Kunst — 1.1901

Page: 715
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/suedwestdeutsche_rundschau1901/0769
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Bin Blick»

3<ä? fcfyaue tüette, trolle Cempelfyallen,
Dom (Blocfenturm tönt feftltdjes (Seläutc
£)od? in ben Bommel bebnt fid? bas <Sebäube,
Urxb Seterfdiaren fefy ich op'fernb mallen.

Da nafyt mir (Einer — roeit um feine ©lieber
^lieft feines Kleibes tueife Pracf/t $ur £rbe;
Sin "König unb ein Prtefter an (Beberbe,
Steigt er 5U mir bie 2Harmortreppe nieber:

ZTEit Kiubesfcbeu fei}' ich ifyu nähertreten,
ZTiit milbem 2tutlit5 mir ben Segen fpenben.
Dann nimmt er meine Seele bei ben £)änben
Hnb fübrt fie 511m 2tttar, um bort 511 beten . . .
^ranffurt a. lYi. <£buavb Strauß.

SN®

6in Schrei»

3n bangem Seimen flog mein 2luge mieber
£)inan 5ur Jjöfye, bie td) nie erreiche:
Ctef unten füfyrt ber Strom, ber eroig — gleite,
Pom ^elfenurquell IDelP auf JDelle nieber.

llnb neu ertr>ad)tcn bitt'rer £iebe (Bluten,
Hnb neu begann ber ftetc-Scfymerjenslauf —
Da rtf id) alte XDunben triebet auf
Unb lief in quälerifcber £uft fie bluten . . .

^ranff urt a. ITi. <£buavb Strauf.
loading ...