Südwestdeutsche Rundschau: Halbmonatsschrift für deutsche Art und Kunst — 1.1901

Page: 588
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/suedwestdeutsche_rundschau1901/0628
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
538

Kuttft für UIW

S8ott (Srnft ©utmann (©oben t. St.)
JSS'

©iebt es eine $unft für Sitte? 33öcflin t)at biefe $rage mit
einem fet)r entfdjiebenen sJlein beantwortet, benn als jemanb itjm
bie .3ettfcf)rift: „2)te $nnjt für 2IEe" §eigte, roies er fte energifd)
prücf mit ben Sföorten: „bie Slunft ift nid)t für alle". 2ßir werben
uns fdjmertid) bap entfdjttejgen fonnen, ben Slusfprud) eines fo
f'ompetenten 9tid)ters mit einem 2ld)felpcfen p ben 211'ten p
legen. Slber anbererfetts miberftrebt es uns aufs äufserfte, it)n
orjne meiteres anpnefjmen. Denn übermädjtig ift in unferer 3eit
bas Verlangen, Stiles alten pgänglid) 511 machen. ©s miberftrebt
uns, annehmen p motten, bie $unft fei bas ^rioileg einer $afte,
fei etmas über bem Seben in unbegrenzter |)ö£)e ©djroebenbes, §u
bem nur eine f'leine <3d)ar 2luserlefener iunaufblicfen bavf. Stber
obraor/l mir meit entfernt finb, bie 3lnfid)t 23öcflin's hierin in ifjrem
nollen Umfang p teilen, barf uns bie -öeftigt'eit nicrjt oerrounbern,
mit meldjer ber alte SReifter bie Senbeng ber genannten .ßeitfjcfyrift
als contradictio in adiecto oon ftcfc) mies. Stud) mir müßten es
als ein großes Linglücf betrachten, roenn unfere ^orberung einer
im meiteften ©itine populären $unft nur bap biente, bem grauen;
oollen Dilettantismus 33orfd)ub p leiften, ber mie in ber kuttft
in äf)ntid)em Wlafa nur nod) in ber ^olitif unferer Sage p be-
merfen ift. 2Bas uns jebocfj oon 23öcftin trennt, ift bie Hoffnung,
ja bie fefte 3uoerftd)t, oaj3 biefer meb,r als traurige $aH nid)t
eintreten mirb. (Sans im (Segenteil neigen mir p ber 2lnficf)t,
ba£ ber Dilettantismus einer 23ilbung5ptutofratie burd) nicfjts fo
rafcf) unb ootlftäubig befeitigt merben f'ann, mie burd) möglidjft
uneingefd)ränf'te ^opularifterung ber oon i£)m betroffenen ©eiftes-
gebiete. SBas unfer Äulturnioeau in ben testen $afjräermten bes
vorigen $al)rl)unberts unauf£)altfam tjerabbrüden mufjte unb immer
meiter tjerabbrücfen mirb — falls bas möglid) ift — bas ift oor
allem bie geifttge $npd)t, bie mir treiben. $n einem SSolf oon
faft 60 Millionen ift es immer biefelbe täcrjerlicf) engbegrengte
$afte, aus ber bie SOcänner fjeroorgefjen, in bereu ^änben unfer
intelleftuetles Sßorjt ober beffer 9lid)tmol)t liegt. Sfttt meld) uns
ge£)eurem |)od)mut blicfen mir auf ben Äaftenftolj ber alten
Stegppter unb ^nbter, unb bod) finb mir nid)t um ein $ota beffer.
loading ...