Südwestdeutsche Rundschau: Halbmonatsschrift für deutsche Art und Kunst — 1.1901

Page: 809
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/suedwestdeutsche_rundschau1901/0863
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
809

Ulfen laffen. — £)a§ (Befdjicf f)at e£ graufam mit btefem genialen,
jum £)öd)fien berufenen Mann oorgetjabt; anftatt ibjm eine auf-
opfernbe, liebenbe, ruf)ig=gebulbige ^rauenfeele §ur (Seite gu geben,
bie bie Sßogen einer ungeheuerlichen s^bantafietl)ätigf'eit §u glätten,
bie ©efpinfte eine§ reizbaren unb überspannten $trtt§ §u t>er-
fdjeudjen ober bocfj §u mitbern oermodjte, bjing fid) her unfelige,
für ba3, roa§ ibjnt not ttjat blinbe unb oerbobjrte 9)lenfd) an eine
$rau oon fo au§gefprod)en bobenlofer ©emeinl)eit unb @efüf)ls-
£)ärte, roie fie faum je an einem Mann in berartig rot)er SBeife
au§gelaffen mürbe. SJlit biefem furd)tbarften @b,efd)idfal, ba§
man überhaupt an§benfen fann, mar fein ©djitffal beftegett.

Düffeldorfer StadtTeele»

(@inft unb 3e$t.)

©3 ift eine beherzigenswerte $bee, ber $orfcf)Iag, bie Hünftler
möchten fid) mit bem (Hmraf'ter ber ©täbte befaffen, auf baf; @in-
t)eitlid)feit in ifmen tjerrfdje, if)r SBefen pr ©eltung f'omme, nicfjt
burctj fcfjrille 2)tffonangen geftört merbe, bie Uebergänge vermittelt
bie @ren§e oom Sitten pm bleuen. ®enn fo fet)r fid) bie Reiten
geänbert tjaben unb immerfort änbern, ber (Sfjarafter einer (Stabt
bleibt in feinen roefentticfjften fünften ber gleiche, roie bie 3Jlenfd)en
eine§ Sanbftricp. ©§ gilt nur, bie§ mit ^eingefüb/l p erfennen.
2)te fünftlerifd) gefinnten 23ewo£)ner einer ©tabt glauben rnel p
tbjun, fo fie mit einiger Pietät fcfjöne krümmer einer alten $eit
retten. 2öa§ ringsum an Beuern entfielt, mirb wenig beachtet,
nod) raeniger gefjinbert, für ben $all, ba|3 man e3 gefcfjmacfto§
finbet. Unb in ber üttjat, icfj mufj pgeben: feiten ift e§ einer 3eit
fo fcfjroer gemacht morben, im bleuen, Zeitgemäßen fid) precfjt
p ftnben. ©elten t)at nämtid) eine 3eit, ober oielmerjr foll erft
unfere fteit, äufserlicfj menigften§, fdjeinbar fo gan^lid) mit bem

2*
loading ...