Südwestdeutsche Rundschau: Halbmonatsschrift für deutsche Art und Kunst — 1.1901

Page: 560
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/suedwestdeutsche_rundschau1901/0600
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
III.

So magft bu fommen legtet bunfler (Saft
Der (gfd fcfet ftdj mit jum Cotentifd),
luchts ift geliebt mefyr unb ntcfjts ift gefyaft,
Unb roelf roarb Ellies, einftmals rr>ar es frifd},

Unb einftmals trat es jung unb blühte rot
Unb fang bcn grauen f}immel ficr) fo blau,
Der tEob u->ar etroas, roas nidit ift 6er t£ob,
Hub fein XDcg fd)ien ju tr>eit, fein IDinb m raub,.

Die ^eit mar eroig unb bie JDelt roar gut,
Wo Duufel roar, 5a roar r>iel Sternenglan^,
Pom Schlaf fang feiig fid> ^u Cag 5as Blut
Unö griff im UTorgenlicb/t nacf) Cau unb Kranj.

Die Sonne aber ftieg unb glühte tot

So Cau roie Cag unb Hoffnung, lirauj unb Stirn,

Bis baf fie felbft 5U 2Ifcbe ficfr perlofyt

Unb bürr in Crümmer bracf? bas letzte £)irn.

(Ein großer Sdiutt ftefyt tot in leerer ^eit,
Sein ober Icid]tfein bünft mich leeres Spiel,
Du letzter bunfler (Saft, id) bin bereit,
2luf Coteubafyren liegt all IDuufd? unb ^iel.
loading ...