Südwestdeutsche Rundschau: Halbmonatsschrift für deutsche Art und Kunst — 1.1901

Page: 126
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/suedwestdeutsche_rundschau1901/0141
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
3fn ©trafttmtß tjatte bie Reimet" tute erwartet ftarfen Srfolg. —
grau Dteifenfjofer gaftierte hier im „3obauneS". 3u ber S)enfmat8angeiegent)eü
ift fein neuer ©djritt gefrfjefjen.

ftarl£rul)cr «unftlct>ctu

3m neuen ÄunftoereinSbaufe fjat ber Sünftlerbunb eine Steide oon SBerfen
feiner äJcitgtieber auSgefieüt, bte für bie Siener 2luSftellung beftimmt finb. @S
roanbelt fid) bttrcf) bie rounberbareu Weiten Rotten roie im grühlingSroalbe, frifdje
fnoöpenbe SSfüten fcfjiejjen mit jebem neuen ©djritte fjeroor: ©ine f vif dt) c fröf)üd)e
Äitnft ift eS, tadjenbeS ueberbenbingenfteben, roaS ba oon ben fd)inucfen SBänben
berabfdjaut. (Sin ©cEjönteber jjetgt feine prächtigen ©eeftücfe, feineu golbnen 9lbenb-
trieben atfjmenbeS ,,©d)roäbifd)eS @täbtd)en". 2>em Äunftfdjriftfteüer grttj ©tat)!
gibt biefes SBilb, baS aud) im SBerttjeim'fdjen Kunftfalou in 33erün auSgeftellt ge-
roefen mar, 3Intaf3 ]u einer ^Betrachtung, in ber er bie 23efd)eibenbeit at8 eine neue
unb in uuferem itunftfchaffen felteue £ugenb berborljebt. @r lagt ungefähr: ,,©ie
Karlsruher jeigen un8 mieber ihre alte uns Horben neue 2mgenb, fie finb be-
fdjetben, fie geben Keine Silber. ©cfjönieber'S fdjroäbifdjeS ©tabtbilb beroeift, roie
athuäbüd) bie grettbe au ber ©täbtefcfjönbeit roäd)ft. 91ur oerftefien gewöhnlich
bie 33ewofjnet fclbft feiten ben 9tei$ ber §eimatftabt, fie öerberben oft baS (Snfemble
bttrd) jeitgcmäfle Neubauten." (§ier bürfte fid) bie Jpeilbronner ©tabtbefjörbe
getroffen fügten!) — Gsrnft Äaßmorgen gibt uns einen fonnigen, farbenfrohen 33lief
auf fein eigene« Jpeim. Stlbert paueifen läfjt fdjroere SSolfeumaffen über eine
roeitc grüne Sbene Stefjen, als ob er fcfjier bie llnenbltdjfeit ber Dlatur unb ihrer
©djönljett attbeuten roollte. 2Jcü£(er=Kaembf fcfjilbert in einer ftattlid)en 23ilberreibe
einen ©runbtonS glücfudje 9Jfotir>e aus ben Sanbfdfjaften ber §eimat. §anS t>.
SSotfmann, ber treffliche 31luftrator beutfdjer ©agen unb üDcärdjen, gibt uns f)err-
liebe SluSfcfjnttte aus beut Gngeren in feinem „(Sinfameu SDSettjer", in feinen
„SBogenbeu ©aateu". Snbticfj weife uns bie treffliche Äüuftlertu 33ertf)0 SBelte in
it)rem „Stttengarten" ein gar innig ©ommergartenlieb jit fingen. Sari 23tefe,
giebentfdjer unb oiele anbere gefeüen fid) ben (genannten ;u. 3JJan fann beruhigt
fein: Karlsruhe fdjneibet mieber einmal gut ab. 3Rtt ben Stngetnen unter ben
genannten Küttftlem roerben roir uns getegentlid) unfereS bem fjteftgen „Äünftler-
6 unb" geroibmeteS ©onberbefteS näher oefchäftigen fönnen. 3m Safjre 1902 erfleht
aud) fjier eine eigene KunftaitSfteÜung. SJiun Wirb es nitfjt mefjr lange bauern
unb balb finb unfer Karlsruhe unb ©armftabt Kunftjentren roie SDcündjen unb
SSerlm. SaS funftgeroerblid)e Sehen finbet hier in ber neueröffneten %. Otto
SDcüIter'fdjen SluSftellwtg ihren ä)cittelpuuft. lud) im ©tabtbilbe Karlsruhe fpürt
man ben fünftterifdjen 3nSr ber heute buref) bie fdjöne babifdje 9tefibeir, roebt. 3n
unferem erften §eft fonnteu roir bereits auf bie eigenartigen ©efcbäftSbauten ber
Kaiferftrafee btnroeifett, in^roifdjen haben bie hochbegabten SCrdtjitelten GEuriel unb
SDfofet im „SJconingertjaug", im „@artorit)au8" in ben 9cad)bar§bauten ber ginnen
©eraner unb 3Beif3 & J?öltfd) neue monumentale ©ebäube gefdjaffen.

©a8 Ä'arlSruher §oftl)eater tjatte heuer, bem granffurter, ©tuttgarter
unb ©trafjburger S3eifpiele folgenb, einmal eine ^rentiere. (Sine engtifdje 3)iif3,
Sabh @mt)tl), t)at eine Dper „gantafio'' gefd)rieben, bie baS (Sine @utc hatte, bafj
ber Ärttifer feinen muftfatifct)=geogvap[)ifcf)en ^ori.^ont erweitern burfte. 2tud) 3)ciß
©uü)th geigte nid)t, baß iljre Sanböleute gute 3Jcufif fomponieren fönnen, ber ©toff
mahnt an 33ierbaum'§ „Sobetair,".

®aS Karlsruher 2)cufifleben bietet rege 2lbroed)fluug. SBagner jä^tt l)ier
faft }ur SageSorbnung, in ben letzten 3Bod)eu roar Popper Ijln. ÜJcottl hat im
loading ...