Südwestdeutsche Rundschau: Halbmonatsschrift für deutsche Art und Kunst — 1.1901

Page: 150
DOI article: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/suedwestdeutsche_rundschau1901/0165
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
neuer Gräfte fetteng ber Seitung eine ganj anbete äßtdjttgfeit betgelegt tüerben
beim BiSfjer. Sie 9ioüttätett mtiffen befonberö in ber Dp er oiet ernfttjaftev ge-
toätjlt »erben, oljue ©eltenbmadjung r>on Sonbertntereffeu; iftoüttäten inte bte ber
abfltefjenben ©pietpertobe ober bte Dom 2lugtaub importierten vergangener Spiel-
jabre fttib fünftig^tn aus bem Sfafjmen bcS Repertoires m öerbannen. Sie
$ritif bflt mm testen üDlattn bte brtngenbe Berpfüd)tung mm „Sanbgraf,
inerbe fiart!" @te, roie bag s-pitbtifuin mögen ftd) furd)ttog beg Betoreditg er-
tnnern, bag tljneit in letzter ?tme trotj aller l)od)tnütigen Slugfätte beteibigter
teitenber (Stetten Hör 2tttem mftebt. SWan (jabe ben älhtt, feine SJietmtitg frei m
äufjern, unb man fjabe bte Setbftüberiöittbung auf ber Seite ber tettenben Stetten
unb ber augübenben Ättnftter, biefe SDceinung rttbig m prüfen, — nur bann wirb
e8 beffer tüerben! Albert Geiger.

3u ben Opfern, roetdje bte Belagerung unb bte S3ef(^te§ung Strasburgs
forberte, geborte aud) bag £Ijeaterge6äube, bag im Horben ber Stabt, am Gnbe
beg 33rogtte8, gegrenzt unb ba8 üon bem üerljeerenben gener big auf bte Branb-
mauern jerftört tourbe. Sebr früt) aber erfannte bie beittfdje Berinaltung, an beren
Spitze bamafg ber fnnftftnnige ^ßräftbent üon äJiötter ftanb, bie t)ot)e Bebeutuug
beg Stjjeaterg für bag getftige Seben ber §auptftabt beS 9tetdj8lanbeS unb mgtetd)
für bie nationale Gxrgieljung. Sie ging baljer atgbatb an bie Sößtebererrtdjtung beg
StieatergebäubeS unb fjielt Untfdjau nad) einem tiidfjttgen Seiter beg nunmehr
beutfdjem ©eifte btenftbar m madjeuben Unternehmens, Setber mad)te man babet
ten großen geljler, ben bantaltgen fdjou tjoef) enttoiefeften Staub ber SLedjntf aug
bem Sluge m (äffen, unb legte baS $auPtgeniid)t barauf, bag neue Sfjeater gan,} nad)
bem üftufler beg alten fran^öfifdjett, aug einem @efüt)I fatfd) üerftanbener Btetät,
toteber bermftetten. Snfotgebeffen arbeitet bag Straßburger Stabttbeater, fo groß
unb fdjön ber 3nfd)auerraum unb fo geräumig bie Bülme aud) ift, mit einem febr
fdjwerfättigett, aug ipolj t)ergefteUteit Apparate, ber ber 9iegie bei Snfcenterung
unb 9Xuffübrung compticierterer Stüde mandjertei Sd)tnierigfeiten bereitet unb
Üjr bie Arbeit febr erfdjiuert. @inen um fo glüdtid)erett ©rtff mad)te matt bei
ber Sab! beg erften Sireftorg, ben mau in ber ^erfon 2Iteranber §eßlerg geroann
unb unter beffen Seitung bie Sireftion ber üereiuigten Sbeater üon Straf3burg,
Colmar, 9Jfübtb<mfen unb 2JJetj geftettt würbe. Siefe Bereinigung, für bie §eß(er
eine beittfdje unb eine frattpfifdje Dpem= unb Sdbaufpietergefettfdjaft oerpftidjtete,
fo baf3 in alten bter Orten m gteidjer 3eit gefpiett tüerben fonnte, eruneg ftd) auf
bte Sauer ^roar atg uul)attbar, für ben 2tnfang aber mar biefe Bereinigung )t>ot)I
ein Borteil, ba fie eine eint)eitlicf)e gübruug ermög(id)te unb Speßter groß unb
füuftterifd) genug bad)te, bie fiunft nidjt ettua abftd)tgoott in ben Sienft national^
fterenber Senben^en m ftetten.

§eftterg Sireftion, bereit Sd)merpunft in ber '-Pflege beg itlaffifdjett tag,
bauerte etma neun Sahire. Sag attetfäffifdje Stement ber Beüötfernng f)iett fid)

Das öeutfdje Sweater in Strasburg t. <L
loading ...