Südwestdeutsche Rundschau: Halbmonatsschrift für deutsche Art und Kunst — 1.1901

Seite: 559
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/suedwestdeutsche_rundschau1901/0599
Lizenz: Freier Zugang - alle Rechte vorbehalten Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
6edicbte von GrtiTt F)ierl (Regensburg)»

L

3$ 5arf ntdjt fcfylafen, 5enn fern tofyt ein ^tcl,
Solang 6ic Sonne brennt, fengt es mein f}irn,
Unb wenn jur ITacfyt auf alle Stirnen fiel
Pom Schlaf öer Segenstau mir brennt 5ie Stirn.

3er; 5arf nidjt fcblafen, 5enn fern lofyt ein ^tel,
Hn5 roenn id} fcfylafe, ftcrjlen es Dämonen,
Drum tpenn 5er Schlaf auf alle Stirnen fiel,
ZTiiv fyämmern IPaffeu fyeif? im fjivn Dämonen.

II.

Berg, 2Ibgrun5 unö Cfyal, IPeltroiuter merf un5 tpeit
3m Dämmerlicht irgen5tDo tan^t 5er Co5 mit 5er (£infamfeit —
IDofyin roill id) roallen —

H)ege uu5 Stege l]at 5er liebe (Bot! mir r>erfcfmeit,
Bettelarm im frieren5en Harrenflei5 —
XPolnn roill icb mallen —

2Xber uiele, uiele rote, rote ^afynen febreieu un5 rr>elni nod} fcfyrill
Heber £eben, Per5erben un5 Sterben, bluttrunfene ^almen: id) roill -
IDofyin trull id} roallen —

XDo 5er erzene Co5 mit fcfytDar^famtenem ^eI5
Statthalter (Softes feine ^oteu 5ecft un5 fyält —
IDor/in roill icb 5ann roallen —.
loading ...