Der Cicerone: Halbmonatsschrift für die Interessen des Kunstforschers & Sammlers — 19.1927

Page: 588
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cicerone1927/0612
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
SAMMLER UND MARKT

AUKTION S VOR SCHAU IN
DEUTSCHLAND
BERLIN
Schon das letztemal wurde auf die bei Lepke
am 20. und ai. September stattfindende
Versteigerung der Sammlung Dr. J a co bi,
Kiel hingewiesen, die reich an schönen allen
Möbeln ist. Auch der S a m m 1 u n g .1 a c q u e s
Mühsam vom ii. Oktober wurde ge-
dacht mit ihren alten Möbeln, deutschen Holz-
plastiken der Gotik, dekorativen Holzschnitze-
reien und kunstgewerblichen Arbeiten. Mit
besonderem Nachdruck muß auf die am 12.
Oktober stattfindende Versteigerung der
Stoffsammlung Hugo Benario hin-
gewiesen werden, da es sich hier tatsächlich
um etwas Außerordentliches handelt: Floren-
tiner Goldbrokate, Meßgewänder, darunter
eine Genueser Samtkasel mit reich gestick-
tem Kreuz und Stab, einfarbige Samte, bunte
italienische Seidendamaste des iC. Jahrhun-
derts, verschiedene Stücke von mehreren Bah-
nen. Italienische und spanische Stoffe des

i5. Jahrhunderts. Ilervorzuheben ist eine ge-
schlossene Sammlung persischer Brokatstoffe
des 17. und 18. Jahrhunderts, sind weiter alt-
peruanische Stickereien. Reich vertreten der
Orient und Ostasien, japanische Goldbrokate,
Samte und Seidengobelins.
Bei P aulCassirer wirdam 18. Oktober
eine Sammlung französischer Impres-
sionisten und Vorimpressi0'nisten
versteigert werden. Es ist der Besitz des
Mr. Pearson, eines Engländers, der lange
in Paris gelebt hat. Die Kollektion hat ihre
besondere Note in dem ausgesprochen engli-
schen Geschmack, mit dem die französischen
Bilder ausgewählt sind. Besonders eindrucks-
voll sind Corot und Courbet vertreten neben
Pissarro, Sisley und Monet. Als Blüte eines
früheren Jahrhunderts zeigen sich Poussin und
Claude Lorrain.
Rollstein und Puppe 1 wird erst M i 11 e
November beginnen, und zwar mit einer
Kupferstichsammlung des 16.—18.
Jahrhunderts aus einem ungarischen


Anton Graff Bildnis des Freiherrn von Bülow
Im Besitz der Kunsthandlung P. Rusch, Dresden und Berlin

588
loading ...