Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Kraus, Franz Xaver [Editor]
Die Kunstdenkmäler des Grossherzogthums Baden (Band 1): Die Kunstdenkmäler des Kreises Konstanz — Freiburg i.Br., 1887

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.1229#0694

DWork-Logo
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
662 KREIS KONSTANZ.

UNTERSIGGINGEN

GRABHÜGEL. Im dortigen Gemeindewald, District 'Oberwald' befinden
sich zwei grosse Grabhügel von 60 u. 70 m Durchm. bei 1,5—2 m Höhe.
Sie wurden schon früher ausgegraben, der Erfolg ist nicht bekannt.

KIRCHE Zopfbau. Auf dem Altar zwei Holzstatuetten, Maria und
Johannes, neben einer Kreuzigung; spätgothische, nicht ganz schlechte Arbeit, poly-
chromirt.

Vor dem Eingang der Kirche ein Barockportal des 17. Jhs., rohes Werk,
wol von anderwärts hierherversetzt.

UNTERSTENWEILER

(Gm. Mittelstenweiler)

STAIGER S. 305 f.

KAPELLE Zopfbau. In derselben Reste von einem Oelberg. Ganz
schlechte Holzstatuetten des 17. Jhs. (aus Salem?).

Besser zwei spätgothische Holzbüsten Petri und Pauli (in einem Stück).

Oelgemälde des 18. Jhs., auf Leinwand: Porträt eines Prälaten.

Holzstatuen des hl. Bartholomäus und Vitus, schlechte spätgoth.
Arbeiten.

STAIGER S. 305 f. erwähnt noch zwei Tafelbilder, ein Abbild der
Madonna von Einsiedeln und eine Darstellung der hl. Siebenschläfer vom
J. 1714, welche ich nicht mehr sah.

UNTER-UHLDINGEN

STAIGER Salem S. 422.

In der Nähe im See GROSSE PFAHLBAU STATION von über 30 Morgen.
Man fand besonders viele Gegenstände aus Bronze. (W.)

KAPELLE (ad s. Quirinum) sehr einfacher modern überarbeiteter gothischer
Bau. Chor aus drei Seiten des Achtecks geschlossen.

Altar Zopf; nur die Predella gothisch, bietet ein Abendmahl, in der
Ausführung roh (Mitte des 15. Jhs.), aber nicht uninteressant.

Holzstatuetten der hl. Katharina (mit Krone und Schwert), spät-
gothisch, nicht schlecht; des hl. Johannes Bapt. (mit dem Lamm), spätgothisch,
gering; desselben (im Kameelfell), barock (17. Jh.), nicht ganz schlecht; des
hl. Quirinus (mit Schwert und Palme), geringer Rococo.

Gemaltes Holzantependium mit Madonna, guter Rococo.

[662]
 
Annotationen