Dehio, Georg
Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler (Band 2): Nordostdeutschland — Berlin, 1906

Page: 193
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dehio1906bd2/0206
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Hus

— 193 —

Jak

HUSBY. Schlesw.Holst. Kr. Flensburg. Inv. I.
Kirche. Sprom., war von der Art der Söruper, 1786 und 1859
vereinfacht, des Chors und der Apsis beraubt. W-T. spgot. —
Rom. Taufstein0 Granit, Typus Hürum, durchaus mit Ornament
bedeckt. — [Apostelreihe aus 13. Jh., im Museum zu Flensburg?]

HUSUM. Schlesw.Holst. Kreisstadt. Inv. I.
Marien-K. 1436—1507; zeitweise leitete den Bau der Holländer
Walter v. Campen; Hllk. mit einspringendem T. und basilikalem
Chor. Neubau 1829—33. Erhalten einige alte Ausstattungsstücke:
Taufe«3 1643 Erzguß von Lorens Karstensen, das Figürliche
dominiert, Einfluß des ital. Barock.

Jürgenhospital. Die schöne renss. Doppelfassade 1876 durch eine
neugot. ersetzt. In der Kap. Altarbild 1641 und vorzügliche
Kanzel 1571?

Schloß. 1577—82. Bedeutende Anlage ähnlich Fredriksborg (Abb.
im dänischen Vitruv), großer T. in der Mitte des Hauptflügels,
weit vorspringende Seitenflügel, vorderer Hofabschluß durch nie-
dere Mauer. Im 18. Jh. baufällig; bei der Ausbesserung" entstellt.
Von der einst opulenten Ausstattung einige Stücke nach Kopen-
hagen und Fredriksborg verbracht, das meiste verkommen; erhalten
4 Kamine in Sandstein und Alabaster von Henni Heidtrider
zu Kiel 1612 — 14, Arbeiten vornehmster Art, besonders das Figür-
liche0 sehr hochstehend im Sinne der Zeit.
Rathaus. 1601 durch neue Fassade entwertet.
An Wohnhäusern0 Backsteingiebel in größerer Zahl, spgot. und
frrenss., an die Lübecker erinnernd; zuweilen treten im 16. Jh.
Motive auf, die mit solchen des rom. Backsteinbaus Ähnlichkeit
haben.

I und «J

JABEL. Mecklenbg.Schw. AG Dömitz. Inv. III.
Dorf-K.° Got. Backsteinbau, flachgedeckt, seltsamerweise mit außen
2seitigem, innen 3seifigem Chorschluß. Ausstattung bar.

JÄGERUP. Schlesw.Holst. Kr. Hadersleben. Inv. I.
Kirche. Haustein- und Feldsteinbau rom. auf einfachstem Gr. —
Sprom. Taufstein0. Unbeholfene rom. Kreuzgruppe. — Auf
dem Dachboden Maria und 12 Apostel, 14. Jh.

JAKOBSDOBF. WPreußen Kr. Könitz. Inv. IV.
Ehem. Klst.K.0 der Bernhardiner, kleiner bar. Gewölbebau nach
dem Muster der Jesuiten-K. in Könitz, nach M. 18. Jh., Ausstattung
in ärmlichem Barock.

Dehio, Handbuch. II. Bd. 13
loading ...