Dehio, Georg
Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler (Band 2): Nordostdeutschland — Berlin, 1906

Page: 430
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dehio1906bd2/0443
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Sül

— 430 —

Tan

SÜLSTORF. Mecklenbg.Schw. AG Schwerin. Inv. II.
Dorf-K.0 Backsteinbau, frgot. mit rom. Erinnerungen, verbaut;
5/io Schluß, Flachdecke, geböschter Holz-T.

SÜLZE. Mecklenbg.Schw. LQ Rostock. Inv. I.
Stadt-K. Frgot. Backsteinbau des 13. Jh. Das Sch. hat in spgot.
Zeit 2 quadr. Sterngwb. erhalten. Der etwas eingezogene quadr.
Chor bewahrt das alte 8rippige Kuppelgwb. Überall 3 teilige Fenst'er-
gruppen in Blendbg. W-T. in Breite des Sch. Der Chorgiebel
hat reiche Blendenverzierung.

SÜSEL. Fürstentum Lübeck. — Haupt, Vizelinskirchen. — [H.]
Kirche. Erb. zwischen 1147—54 von Vizelin, in der Art der zu
Bosau. Vom T. nur ein Stumpf. Chorgwb. gut erhalten, Granit
in Gipsguß. An den Kämpfern das Ornament der Segeberger K.,
weiter entwickelt. Südl. am Chor Säulenportal in Gipsguß orna-
mentiert. — Altarcrucifix wie zu Ahrensböck. Großes treffliches
frgot. Triumphkreuz. Spgot. Bettelbrett.

SWIERSZYNSKO. WPreußen Kr. Thorn. Inv. VI.
Dorf-K. Backsteinbau aus der Ordenszeit, die Anlage0 in dem
selteneren Typus mit 3/s Apsis und W-T. (vgl. Heimsoth).

SWINEMÜNDE. Pommern Kr. Usedom. Inv. II.
Kirche. 1788. Unansehnlich. Kelch» aus 14. Jh.

SYRIN. Schles. Kr. Ratibor. Inv. IV.
Dorf-K. Erb. 1510 (Inschr.). Holzbau mit Flachtonne, einge-
zogener quadr. Chor. (Abb. Wiggert und Burgemeister.)

SZEPANKEN. WPreußen Kr. Graudenz. Inv. IX.
Dorf-K.° A. 14. Jh. Chorloses Rck. mit W-T. Der OGiebel 1610.

T

TAMMENDORF. Brandenburg Kr. Krossen.
Dorf-K. 1694—1702 erb. — [Spgot. Altarschrein, die h. Sippen,
im Märkischen Museum in Berlin.]

TA MS EL. Brandenburg Kr. Landsberg. —■ [K.]
Dorf-K. Em. 1827. — Wandgräber des Feldmarschalls Joh.
Adam v. Schöning •)■ 1696 und seiner Frau und seines Sohnes Joh.
Ludwig f 1713, mit marmornen Bildwerken.
Im Schloß alte Ausstattung, darunter Ölbild des Berliner Schlosses
vor dem Umbau Schlüters.

TANDSLET. Schlesw.Holst. Kr. Sonderburg. Inv. II.
Kirche. Die einzige auf Alscn, die den vollen rom. Gr. mit Apsis
hat. — 7 Apostel von einem Altar um 1400. — Kanzel 1576.
loading ...