Dehio, Georg
Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler (Band 2): Nordostdeutschland — Berlin, 1906

Page: 445
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dehio1906bd2/0458
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Tscli

— 445 —

Uel

TSCHIRNAU. Schles. Kr. Guhrau. luv. II.
K. Pfarr-K. in dürftigen spgot. Kunstformen. — Schnitzaltar
1514. — Mehrere Renss.Epit. aus Sandstein, bedeutend die drei
für Glieder der Familie v. Stosch von 1582, 1600, 1630.

TSCHOCHA. Schles. Kr. Lauban. Inv. III.
Schloß aus 15. und 16. Jh., nach Brand 1793 rest. An einer Scheuer0
vorzügliche Sgraffiten.

TUCHEL. WPreußen Kreisstadt. luv. IV.
Kath. Pfarr-K. 1784. Ohne Bedeutung.
Ordensschloß. Bis auf geringe Mauerreste unkenntlich.

TULCE. Posen Kr. Schroda. Inv.
Dorf-K. Sprom. Ziegelbau mit quadr. Chor, bar. verändert. —
Große spgot. Monstranz, der Fuß im 17. Jh. erneuert.

TURAWA. Schles. Kr. Oppeln. Inv. IV.
Schloß. 1728—30. Reiche Stuckaturen.

TUTZ. WPreußen Kr. Dt. Krone. Inv. IV.
Pfarr-K.° Got. Hllk., 5/io Schluß in Breite der 3 Sch. Nach
Bränden im 16. und 17. Jh. umgestaltet.

T WORK AU. Schles. Kr. Ratibor. Inv. IV.
Pfarr-K. 1691. Reicherer Barockbau, 1 sch. mitTonnengwb. Stucka-
turen von Antonio Signo, perspektivische Deckenmalerei.
Schloß. 1567. Modernisiert.

u

UDERWANGEN. OPreußen Kr. Eylau. Inv. II.
Dorf-K.° Nicht bedeutend. Chor 16. Jh. T. durch neue Krönung
1876 in falschen Charakter gebracht.

UECKERMÜNDE. RB Stettin Kreisstadt. Inv. II.
Marien-K. 1752. Treffliche Figurengruppen in Eichenholz von
einem abgebrochenen Altarwerk aus der Zeit Herzog Bogislaws X.
(1474—1524).

Schloß. 1 Flügel von ursp. 4 erhalten. Verputzter Backsteinbau.
Die auf A. 16. Jh. deutenden Einzelheiten, Vorhangbg. und durch-
gestecktes Stabwerk, dem Formenkreise des Hausteins entlehnt,
Herkunft Brandenburg oder Obersachsen. Über dem Turmportal
das Relief-Brustbild des Hzg. Philipp I. bez. 1546, die Um-
rahmung ausgebildete Renss.

UELSBYE. Schlesw.Holst. Kr. Schleswig. Inv. II.
Kirche. Kleine verputzte rom. K. aus Backstein, der quadr. Chor
mit deutschem Band und Kreuzblende. — Altar0 A. 15. Jh., lauter
loading ...