Dehio, Georg
Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler (Band 2): Nordostdeutschland — Berlin, 1906

Page: 304
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dehio1906bd2/0317
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Mün

— 304 -

Mus

MÜNCHEHOFE. Brandenburg Kr. Lebus. Inv.
Dorf-K. Kleiner frgot. Granitquaderbau, Sch. und Chor fast quadr.
(ähnlich die K. im benachbarten Obersdorf). — Geschnitzter spgot.
Flügelaltar.

MÜNCHEHOFE. Brandenburg Kr. Nieder-Barnim. Inv.
Dorf-K. Sprom. Granitquaderbau wie in Gielsdorf.

MUNKBRARUP. Schlesw.Holst. Kr. Flensburg. Inv. I.
Kirche0. Charaktervoller rom. Granitquaderbau. Kurzes Rck. mit
eingezogen quadr. Chor. An der s Langseite ein Säulenportal.
Apsis zerstört. W-T. jünger. Gut gezeichneter attischer Sockel.
Das Innere 1502 gewölbt. — Rom. Taufstein0 mit rohen Skulp-
turen, Löwenkampf. Crucifix 15. Jh. Sehr großer rom. Tauf-
stein mit Darstellung einer Jagd.

MÜNSTERBERG. Schles. Kreisstadt. Inv. IE
K. Pfarr-K. Der interessantere Teil das Lhs.° aus A. 14. Jh., sym-
metrisch 2sch. Hllk. von 4 J., 30:27 m. Die o Pfl. quadr. mit
Vorlagen und Diensten, die w 8seitig, die Dienste ausgekragt, alle
Kapt. in glatter Kelchform. Gwbb. unterspitz mit starker Busung.
Fenster 2 teilig mit Vierpaß, an der WSeite kreisrund mit Rosen-
maßwerk. Das Äußere Backsteinrollbau, verschränkter Rundbg.-
Fries. Aus älterer Bauzeit das romanisierend frgot. WPortal °, am
Gewände 3 kräftige Ringsll. mit belaubten Kapt., die Deckplatte
schräg durchlaufend, die Archivolte unterspitz mit hängender
Scheitelblume, über das Tympanon flachreliefierte Efeublätter aus-
gebreitet. — Der spgot. Chor in größerem Maßstab, 3 Sch. und
4 J., 3 parallele SEck-Apsiden. Isolierter T. 16. Jh.
Spgot. Sakramentshäuschen, öseitig mit schlanker Pyramide,
6 m h. — Reich dekorierte Kanzel 1595. — Bruchstücke eines
Schnitzaltars, von den besseren. — Gräbst., 17 an Zahl, die
meisten verdeckt oder übertüncht. Epitaphe mit Reliefs 1563,
1600.

Rathaus. 1561. Der alte T. erhalten, sonst Neubau.
Petschkauer Tor. Mit steiler Kegelspitze, spgot.
Rautenkranzhof. Mit hübschem, sterngewölbtem Zimmer0, 2. H.
16. Jh.

MUSCHERIN. Pommern Kr. Pyritz. Inv. II.
Dorf-K. Findlingsbau, Alter unbestimmt. Der bar. Altarauf-
satz0, etwa E. 17. Jh., interessiert durch originelle Komposition.
Trophäenepitaph des 1708 gefallenen Kapitäns v. Monier.

MUSKAU. Schles. Kr. Rotenburg. Inv. III.
Deutsche Pfarr-K. Reste des Baus von 1595—1622, wesentlich um
1700. Im Chor Statuen der 12 Apostel nebst Luther und Me-
lanchthon. Stuckdekoration des Chorgwb.
loading ...