Dehio, Georg
Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler (Band 2): Nordostdeutschland — Berlin, 1906

Seite: 206
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dehio1906bd2/0219
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Kau

— 206 —

Kern

KAUDER. Schles. Kr. Bolkenhain. Inv. III.
Dorf-K. 16. Jh. Im gestreckten Chor Stichkappentonne, im Lhs.
Kassettendecke, an der Vorhalle bmkw. Sgraffiti°. — Wandgrab
der Familie v. Schweinitz 2. H. 16. Jh.

KAUERNIK. WPreußen Kr. Löbau. Inv. X.
Stadt-K. Backsteinbau des 14. Jh., beschädigt. Einfacher, mit klei-
nem, zur Hälfte einspringendem W-T.

KAUFFUNG (M5TTEL-). Schles. Kr. Schönau. Inv. III.
Dorf-K. A. 14. Jh., Rck. mit 2 j. gerade geschl. Chor. — 5 Gräbst,
der Familie v. Seidlitz.

KAVELSTORF. Mecklenbg. Schw. AG Schwaan. Inv. IV.
Dorf-K.» Feldsteinbau LH. 13. Jh. Der im Unterbau nicht ab-
gegrenzte T. erhebt sich über dem w der 2 J. des Lhs.; seine Krö-
nung neu. Eingezogen quadr. Chor, von den 2 kleinen Türmen0
einer im Rundbg., der andere im Kleeblattbg. in spitzer Blende.

CAYMEN. OPreußen Samland. Inv. I.
Dorf-K. Einfaches Rck. mit leicht eingezogenem desgl. Chor. Die
Gwbb. des letzteren im Charakter des 14. Jh., diejenigen des Lhs.
ebenso wie die Strebepfl. etwa E. 15. Jh. hinzugefügt. — Schnitz-
altar° um 1500, importiert, wenn auch nicht gerade „aus Nürn-
berg".

KAZANITZ. WPreußen Kr. Löbau. Inv. X.
Kirche0. Backsteinbau, etwa M. 14. Jh. Einfaches Rck. Das Äußere
hat in der Blendengliederung des OGiebels und des W-T. einen
ansprechenden Schmuck.

KAZMIERZ. Posen Kr. Samter. Inv.
Dorf-K. Spgot. Ziegelbau 1494, 2 j. Lhs. mit n Ssch., 2 j. Chor
3seit, geschl., Sterngwb.

KEHR BERG. Pommern Kr. Greifenhagen. Inv. II.
Dorf-K.0 Findlingsbau von 1492. Die plumpen Maßwerkmotive
am OGiebel" sind obersächsischen Ursprungs, kommen aber ver-
einzelt auch in der Mark vor.

KEKENIS. Schlesw.Holst. Alsen. Inv. II.
Kirche. 1615. Spgot. Altar, im Schrein Flachrelief der Kreuz-
tragung0, in Komposition und Behandlung eigentümlich.

KELLINGSHUSEN. Schlesw.Holst. Kr. Steinburg. Inv.
Dorf-K. Groß, rom. Mauerteile, im 17. und 18. Jh. erweitert,
Fenster 1895 verdorben. Das Innere mit durchlaufender flacher
Decke ein hoher, durch die Ausstattung anziehender Raum. —
Taufe, got. Erzguß.

KEMNITZ. Pommern Kr. Greifswald. Inv. L
Dorf-K. Got. Hllk. ohne abgesonderten Chor. Ganze L. 25,5.
Durch Umbauten entstellt.
loading ...