Der Cicerone: Halbmonatsschrift für die Interessen des Kunstforschers & Sammlers — 12.1920

Page: 453
DOI issue: DOI article: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cicerone1920/0481
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Bevorfteßende Verweigerungen

Epochen von damals und beute fcbeinen. Croß-
dem ift nicht zu verkennen, daß man felbft im
Äbftand weniger Jahre das ttlerk des Genuefen
(feit jener erften Berliner Äusftellung bei Caffirer)
ßeute bereits mit anderen Äugen fiebt. Das
formale Erlebnis diefer Kunft überwindet Raum
und 3eit und ift fo modern wie damals aucb beute.
Nun bat zur 3eit Pjeinricb Campendonk das
tüort an diefer Stätte. Äuf ibn wird der Cice-
rone näcbftens in einer befonderen Publikation
nacbdrücklicbft verweifen. b.
Der Kun ft markt
Bevorftebende Verweigerungen
Das radierte Klerk von Daniel
Cl)odowiecki
und dazu nod) 100 Originalzeicbnungen, Ölbilder,
Paftelle des Künftlers fowie einige eigenbändige
Briefe kommen am 9. Juni und folgende Cage
durch Karl Ern ft 5 e nri ci - Berlin zur Ver-
weigerung. In diefer Vollftändigkeit und Qualität
ift das Cüerk des Meifters, der fid) aucb im Äus-
lande einer ftändig ficb fteigernden ttlertfcbäljung
erfreut, noch nie zum öffentlichen Äusgebot ge-

kommen. Denn diefe ftattlidje Kollektion um-
faßt nahezu 1500 Nummern und abgefeben von
den 3eid)nungen und Gemälden pp., die natur-
gemäß einen ganz befonderen ödert repräfen-
tieren, ift auch das radierte Cüerk faft durchweg
nur in frühen 3uftänden, Äjj- und Probedrucken
lückenlos vertreten. Deshalb hieße es Eulen nach
Ätben tragen, wollte man einzelnes befonders
bervorßeben. Der Katalog gibt zu jeder Nummer
eine ausführliche Befcbreibung und bildet im
Änbang auf 40 Cafeln einiges von dem Be-
deutenden diefer in ficb prachtvoll gefcbloffenen
Kollektion ab. n.
Köln
Vom 16.—19. Juni wird bei Math- Lemperfe
eine Sammlung von Gemälden und Kunftgegen-
ftänden verfteigert, die zum Ceil dem Nachlaße
des verdorbenen Juftizrats Janfen-Köln ent-
ftammen. Der mit 14 Licbtdrucktafeln ausge-
ftattete Katalog verzeichnet unter der Äbteilung
„Neuzeitliche Malerei“ Cüerke von F. v. ül)de,
Jof. Israels, H. Rasmuffen, Osw. Äcbenbacb, Äd.
Sdbrödter, Ä. Hskevold, B. C. Koekkoek, E. van
Marcke, Otto Erdmann ufw., unter den alten
Meiftern Bakbuifen, Miereveit, Frans Floris,

,0i&'RVSSTeii
>3 or ii nrl

alter und
moderner Meifter


Carl Nicolai • Berlin Wio
Viktoriaftraße 26 a

Ängebote aus Privatbefijj
möglichst mit Pßoto unter Ängabe von Künftler, Maß u. Preis erwünfcßt

453
loading ...