Der Kunstwart: Rundschau über alle Gebiete des Schönen ; Monatshefte für Kunst, Literatur und Leben — 1.1887-1888

Page: 261
DOI issue: DOI article: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstwart1/0267
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

(s

schildert ist. Die Aunst, iin Altertninc in nationcile Gruppen
anseinandcr gelegt, ift iin Mittelalter international, denn wie
die röinische wcltherrschast sie znr internationalen inachte, so
hält sie als solche die röinische Airche— aus dieser Thatsache
crwuchs dcin Reberschen werkc zu so einfachcr Gliederung
die Möglichkeit. Als einen weitcren besonderen Dorzug inöchtc
ich bezeichnen, daß bei Reber die altchristliche uud byzantinische
Runst, sowie die Runst Asiens und des Islam auch verhält-

nisinäßig eingehender behandclt sind, als sonst in zusainincn-
sassenden Darstellungen: ein tieseres Verständnis des Gebäudes
der inittelalterlichen Aunst kaun nur nach klarerer Acnntnis
anch dicscr in ihrcr Bedeutung fnr sie ost unterschähtcn pfeiler
oder Stützen dessclben gewounen wcrden. wir gedenken noch
der Bilder: sie sind deutlich, nur dcr Lrläuterung dienend und
so gut gewählt, daß inan sclten ein Bild an bildbcdürsender
Stelle verinißt.

Lettungsscbau.

* dcdcutct: Wcsprccbung von Liiizclrvcrkcn, f: dildlicdc Lrläutcrung dcr Nuksütze.

Lttlgenieineres Mid versebiedenes. (Bologna-Iubilämn): j
Mors, Frks. Z. t62; Bat.-Z. 326; St. Fischer, ^lllg. Z. !
töos., Beil. — (Ausstellung in Bologna): Licher, Franks.
Zeitg. (-((. — (Zur Lntwickelungsgeschichte des Prcziösen-
tuins): k). Koerting, Nat. 36. — (Goethes Berhältnis zur
Runst der Alten): bserzog, Nat. 32. — (lhartinanns Asthe-
tik): Gölcr -Ravensburg, Allg. Z. (5t, Beil. — >Schopen-
hauer u. Lhristentuin): bserrig, Bayreuth. Bl. 5.

Diebtung. (Rückert): A. Ztern, Allg. Z. (50, Beil. — (Ge-
schlecht Textor, Goethes inütterl. Stainrnbanm): Düntzer, !
Grenzb. 20 — 22. — (Goethe-Iahrbuch («88): Leipz. Z.
(wiss. Beil.) -(5. — (Freundschast zw. Lchillcr u. Goethc):

I. w. Braun, Ro,n.-Z. 57 s. — (Rarlsschule u. Schillers j
Iugenddramen): Trost, Grenzb. 23. — („Aus Schillers j
wandertagen"): Brahin, Acks. Z. (52. — (Schiller auf der
Solitude): Brahm, Nat. 56. — (Rosegger): -s Ramberg,
Gartenl. 22. — (Wssewolod Garschin): Nenckel, Nag. 2(.

— (Zolas ,,I.U tsrre"): Grenzb. 2-(. — (Iranz j)resern u.
Anast-. Grün): j)enn, Mag. 2-(, 25. — (Munckers Rlopstock-
biographie): * Roch, D. Littbl. (0; * Grenzb. 2-(. — iIean
j)auls Nachlaß): L. Roppel, Tägl. Rdschau (26. — (Neue
j)oetiken): Larrisre, Gegenw. 22. — (wiener Litteratur): !
Neckar, Grenzb. 23.-- (Betty j)aoli): R. v. Thaler, Dtschc
Dichtung 6.— (Transatl.-deutsche Dichter): ksopp, Mag. 23.

— (wagncrs „Iesus von Nazareth"): A. kheintz, A. M.-Z.

(-(. — (Dante-Übersetzungen): * Scartazzini, Allg. Z. (Z(.

— (bsumoristische Lharaktere): jdeschkau, Tägl. Rdschau (5-(.

— (Rückert): L. Geiger, D. Dicht. -(; Rosenthal, Salon 8.

— (bseine u. Grabbe): Rarpeles, Tägl. Rdschau (05/6.—
Tdeater. (Dresdner Lsostheater): * L). Frey, L. M.- n. R.-Z.

(8. — (Deutsche Geschichtsdramen): w. Bormanu, Unsere
Zeit 6. -- (Die Lutherspiele): Nat.-Z. 326. — (Luthersest-
spiel in Bcrlin): Lcholz, D. wochenbl. (2. -— (Das histor.
Festspiel „Der Mcistertrunk" zn Rothenburg): Grundschöttel,
Tägl. Rdschau (36, (37. — (Lchillers „Denrctrius" u. d.
„historische wahrheit"): Zievers, Dramat. Bl. 22. — (Zkar-
beksche Theater in Lemberg): Lacher-Masoch, Lbenda. —
(„Liniges über den Realismns"): jdilgrimm, D. wblatt 7.

— (Burgtheater u. Bolkstheater): wiener, Gegenw. 2(.

— („Zur Ästhetik der Lhebruch-Dramas"): Goldmann,
Dtsche Univers.-Z. (2 s. — (Lopes „Bauer u. Rönig"): M.
Landau, Allg. Z. (52, Beil. — (Autosuggestion in d. Lchau- >
spielknnst): R. Dollrath, Dramat. Bl. 25. — (Rückert als
Dramatiker): Boxberger, Dramat. Bl. 20. — (Rückert und !
das Berliner ksostheatcr): Rarpeles, Lbenda.

/HdUSlK. (Brahms Dokalwerke m. Grchester): Rranse, N. Z.
s. M. 20—22. — (Larl Riedel): N. Z. s. M. 2-(. — (Ioh.
Bachmann : Behm, Bl. s. Lsymnol. 5. — (Lehr- u. Lern-
weise d. Zither): wurmböck, D. K.- u. M.-Z. 20. — (Rhyth-
mus des gesungenen Berses): westphal, Allg. M.-Z. 2-(ff.

— (Tristan u. Isolde in Italien): L. A., Neue Berl. M.-Z.

23. — (wagner u. Liszt): Lyra (7. — („Zum modernen

Die Abteilung „Lingesllndete Mlerke" mußte rr

Gesangsunterricht"): L. Mamps-Babnigg, D. K.- u. M.-I.
(6. — (Russische Vpern): Floreftan, Frkf. Z. (5-(. — (Die
Fünften-Frage): M. Gast, Leipz. M.- n. K.-I. (9. —
(Martha Remmert): B. Bogel, III. I. 23-(-(. — (Musika-
lisches von der wiener Gewerbe-Ausftellung): jderger, A.
K.-Lh. 22. — (Dessauer Tonk.-D.): Lichberg, N. B. M.-Z.
20. — (König von lchs): Bogt, Frks. I. (32. — (I. N.
bsummel): Band, N. M.-I. (0.

Mldende lltt'lNSte. (Münchener Kunstausstellung): bselferich,
Nation 38; Frks. I. (6(s.; A. K.-Lhr. 22; f Illustr. Z.
2Z-(5; G. Doß, Tgl. Rdschau (38 f.; Muther, M. N. N.
2-(9, 258ff; I. Lch., Köln. Bolksztg. (5-(, (6-(s.; Pecht,
ff K. s. A. (7ff.; Bincenti, Allg. Z. (52s., Beil. — (pariser
Salon): B. I., Lchles. Zeitg. 570; Iagow, ttnivcrsum 22;
Baigneres, Nation 57; G. Boß, Tgl. Rdschau (27, (ZOs.;
V. Brandes, Kunst sür Alle (7s. — (Neues Reichs-
museum zu Amsterdam): Galland, Z. s b. R. 8. — (Maria-
Theresia-Denkmal): Zschomniler, III. Z. 2Z-(-(. — (vero-
nese): Doering, D. F. z. M. 9. — (Knaus): ff L. j)., Ü. L.
u. M. 35. — (Antike jdortraits): G. Lbers, Allgem. I.
(55/(37. — (Runstgenuß u. Kunstverständnis): G. bslrth,
M. N. N. 270, 272. — (was ist Kunstkritik?): Rse, Gegen-
wart 20, 2(. — (vcnus v. Melos u. Mars Ultor): V. A.
bsoffmann, Allg. Kons. Mon.-Lchrist, Iunihest. — (Aman-
duskirche in Rrach): Lhristl. Kunstbl. 6. — (Neue Syna-
goge in Münchcn): Berlepsch, Z. s. b. K. 8. — (Moses im
Bilde): R. A., Monatsblättcr z. Bel. üb. d. Iudentum 6.

— (A. bsildebrands Atelier in Florenz): w. Dietrich, Nat.
38. — (Max Klinger): Rosenberg, Lh. s. verviels. K. 3.

— (Dänische Maler): Marholm, Gegenw. 22. — (Kunst u.
Lchule): Bolkswohl (2, (-(. — („Lchlechte Bilder"): Lbenda
23. — (Berbreitung ostasiatischer Kunst in Luropa): Bayer.
Gewerbez. ((. — (Anatomie sür Künstler): * Allg. Itg.
(-(9, Beil. — (Litteratur d. Kupserstichkunde): * Nat.-Ztg.
322). — (wiener Ausstellung): weißenthurn, 5alon 8. —
(Lsaarlem u. Franz bsals): ff Universum 22. — (Lhemie u.
bild. Kunst): Tecln, Mittcil. d. österr. Mus. s. K. u. Ind.
(90, (92.

Ikunslbaiidtvcrk und vcrnttscbtcs. (Münchner Aunst-
gewerbe - Ausftellung): Berlepsch, Allg. Z. (55, (-(6f.; Z.
d. bayer. K.-G.-v. z. München 5/6; A. A.-Lh. 22; K.-Lh.
32; Bayer. Gcwerbez. ((. - (Kunstindustric an der wicner
Gcwerbe-Ausstellung): A. N., A. K.-Lh. 2(s. — (wiener
Maria-Theresia-Ausstellung): Allg. I. (ZZff.; I. v. Falcke,
Ü. L. u. M. ZZ, 5-(; R.-Lhr. 3(. — (Der Lxiegel): Lleri-
cus, Bau- u. Kgew.-Z. (6 u. (8. — (Kölner Kunstgewerbe-
Museum): Lbenda. — (vlämische u. niederl. Renaissance-
lsolzarbeiten): Lwerbeck, Z. d. bayer. A.-G.-v. zu München
5/6. — (Der Bronzeguß): w. G. Uhland, v. F. z. M. 9.

— (Altegyptische Gewebe): Fischbach, Frks. Z. (59. — (Be-
malung der Gebäude): Bau- u. Agew.-Z. (6. — (Leipziger
Buchgewerbe-Ausstellung): Lt., Frks. Z. (-(5.

egsn Raummangel wieder zurückgestellt werden.

— 261 —
loading ...