Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Badische Post: Heidelberger Zeitung (gegr. 1858) u. Handelsblatt — 1923 (Januar bis Juni)

DOI Kapitel: DOI Seite / Zitierlink: 
https://doi.org/10.11588/diglit.15611#0269

DWork-Logo
Überblick
loading ...
Faksimile
0.5
1 cm
facsimile
Vollansicht
OCR-Volltext
-U- kaknd-ric zu ScNc«, Macb°n-rk kr-gt- «Er. °b ^crSanb-
erüfsnet wordcn scicn über die Anwerbuna biNl^r
^^uljrroblcnwcrke. die NubrcUenbabnen. odcr lrgendw>.!che
st»z >rscndlvic ciu B-rsvrechcn aczrbcu odcr w"!ck«Z

^ ^it odcr io nut ivie bindcnder ^rt darub.r cr>olg .

ilwcckc Franlrcichs b.i d:r
ki, Icicn,. Bcschränte Franlrcich dicic bpcra.ioncn a N „
'>?rv°ra!i°ncn odcr !ci cs cin crücr Schri't '^ d,c/r°tt.m.^
^irn»,, "cbbänaiacn Nb cinrcvub I i k? D,cl » .

WZL-rLÄ

, iioncn dcr Alliiertcn. die gctrcnnt von t.nglano t
deginnc?

" i»n"7ur>i°nc»"

Hic

raiif

""d !agte, °ie

crgrisf der ehemalige liberale Ministervrasident
A?quitl,

die Thronrede sei keine lchr ermutlgenöe Ein-
Tütigkeit. Er wvlle lich nur aus dte

P°l^j^ichranlen.^ Der Tcil Ler Thronrede, der sich aus die bri

ki,

" ri - nach vier Jaürcn diplomalischcn Ecvlauders und
»»r>», cren ,,^-"rrruationaler Konfcrcnzin, , das Revarat.onsvroblem zu
i., ln».« uno zu einer cndgliltigen Regelung zu gelangen. Das Re-
-i".;? überschatte noch immer die ?ivilisicrte Melt. Es Lcltevs
Deulschland dic Rcvaraüonslclstnngen allzuletcht zu

'N-i? K.eisu»z.

^>if. -
'.7°rh

,Dl

-r» i„ niwr ciuaunr zu icin, oag Lrainreiw wegen leincr

ttii.d" B-^"dr Zukunit bcsorgt sei. Abcr cs gcbc kaum cincn schlech-
ik, > o. Llwerhcrt zu erhaltcn, als das Burgehen Fran reichs a»
. - -«»->! möglicherweise für eine Reihe von Jahren ein

!»»°-;»n frl ' Lw t h r i n g e n in Besitz nehme, Slm beftcn wäre
?°»!^.°» Vnvi"?'ttche Ncgicrung der franzöfischcn und dcutschcn Regic-

k»> ' -- -- - -

°>'t>

»i

sli» ^cl-nu

'!! L'S.i!

Ül->

"«it^arcnzc.

.»-?>»? E l

^ kte

!»»rf^ d "s machtc, zu gestattcn, datz das Problem in allen Teitcn
' ° dic !l.^"nnd - -- , „

's '!'? Dci//,'5, N-l-i!ng.

verhanüelt nerde. Bon keincr Partei im, Haufe
Vcrvflichtung Dcutschlands in Frage geitellt. Es
g. irgcndeine Umgcbung dicscr Bervfllchtung--n
, ermutigcn oder zu vcrzeihen. Die Frage. wvrum
>" öH»tt"chreit handele, fci, wie die Erzwingung diescr Vervslich-
^ »--igiicter, vraktiichcr Weise gcsichert werden könne.

.ünmcr crzwungcn werden kollc, cs müsse geschehen
^l'ort „d -Lcdintzung. taj, das dcutsche Wirtschastsleben nicht
tz, i»t ^osährdet und dadurch Las gcsamte kebiiude des
'»-i^-'tztc "kri ntionalcn Handels untergraben wcrde.

b'» >iiiin°" Aabren dte Höchstsumme, die

.

"cc'/'»S si-'-ancrei^s, cögcrc i"docki nick't,

»»»ji,.--» arotzc Mcvrhcit dcr Be

i.V si«,»,.5«j" vem iraurö.scheir StanLvu« t g genöbcrstehc, so mitz-
dcn bezüglich dcr Ehrlichkeit der dcutschcn Ilbsichtcn sei.'von

von
Er habe

Dentschland gezahli
jetzt kerncn Grund
Er war stcts cin
zu erklären, datz seiner

g r o tz c M c h r h c i t der Bevölkeruni En'-laiiüZ, <o

ijBttchlub
"a>t z»

der britischen Rcgicrung
zu beteiligeu. lBeifall.)

btllige, an dcm Nuhraben»

!rz^w.


Die Dehaile im Oberhaus

Oberhaus ergriff dcr Führer ler Opposit'on, der

»kf. ^a-z L'^'ninister Lord Grey
nnd erilärte, last
^t. dunkel ' - "

^!,"L.werde


--I

!°i

tuhren.

in der Delatte LLer Lie Thro.r--
die auswärtige La-re auster-
ser. Die Haltung Frainreichs set nrcht nur
vielmehr nach englischer Mernung zu einem

s ?li« ^ Erund für Lngland, mit gekreuztcn Armen vsr
° N !khen zu bleiben und sich in Schweigcn zu hüllen.

l!,'" ^ö.sung der Rexarationssrage liegi nach Me'.nung Lord
° >w-"-2richterlichen Tätigieit Fes Völkerlundes.

„-ibtretär tes Foreign Office, Lord Curzon. ant

!n°-,ch°sriln-7?:kkenwärtige Haltung Ler brrtischen Reg'.erung in Lem
M . ^e.ch „,">cyen Konsliit um Las Ruhrgeviet sei die e n-.r für
^st-^sb-» . hlwollcnden Neutralität. Dls Besetzung
»>i!k 2 ^einerlei Vorteile gebrackit, im Eegsnteil, alle

F°-4lungen und Sachlieserungen seien eingeltellt
?.,8ebe in oanz England niemanden, Ler nicht d e grötzte
V^ka^ Franlreich fühle und der nicht unzufrie en damit fei.

des Völkerbundes hege. Wenn dieser Bund vollkommen rexräsrn-
iativen Clara'isr m,t roller Autorität lesäste. so würde nichts brsser
sein als eine Jnterventlon ves Bundes. Lord Erey habe auf

die Notwendigkeit des Eintritts Deutschlauds in den VMerLund

hingewicsen. Wie die DRge jetzt ak-er ständen könne man schwer
erwarten. katz Franlreich der Zulassung Deutschlan--s zustimmen
sollte. Es lefinle sich aler noch eine anoere grotze Nation auher-
halb des Vundes. deren Mitarbeit von grotzer Ledeutung wöre.
Wie sehr sich auch die öffentliche Meinung in Amerika geg-n cin
Eingreiien in die europäischen Angelegenheiten sträube, so würd°n
doch'die amerilanischen Jnteressrn immcr näher daron Leruhrl,
En-rland hal-e von Zeit zu Zeit Llnzeichen wahrgenommen. die dacauf
weisen. datz Amer!.la einen anderen Standpunlt einnehmen werde.
Er selbit sei nach wie vor der Ansicht, latz die Jntervention
Amerikas grotze Vedeutung haben wür. e, glcichv'el ob sie durch
Bermittlung des Völkeroundes erfolge. Man brauche nicht zu
denlen, datz' er, Curzon. in irgend eirür We ie gegen den Ee an'en
einer internatchnalen Aktion zur Lösung der Reparationsfraoe sei.
im Eegenteil, er sei der Meinung, d-atz dicse Frage früher oder späier
durch internationale Aktionen entschieden werden
müsse.

Sie Gütschräiikungkn im Zugverkehr.

Drutsche Alltwort auf dic sranzösische Note.

Berlin, 1-t. Februar

Das Auswärtkge Amt hat der französischen Batschaft auf die

- Rote vom Sl. 1. wegen Einflellung dcr Schnellzugsveroindungen

-Paris —Koln —Lerlin —Warschau und Berlin —

- E y d t k u h n e n — R i g a w:e folgt geantwortet:

„Wie der sranzösischen Regierung Lcreits auf die bei der deut-
schcn Bolschaft in Paric- angeLrachte Beschwerde Lker die E'nstellung
andcrer Schnellzugsrerlundungen mitgeteilt wurde, haben die durch
die Vesetzung des Rnhrgebiets vern.rfachten rnd inzwischcn
durch die Bes-tzung meiterrn deutschen Gsbietes verschärften Ver-
kehrsschwierigkeiten die ReichsLahnuerwaltung zu starken Ein-
schränknngen der fahrplanmätzigen Z u g v e r b i n d n n g s n
gezwlngen. To mntztcn am 1. 2. etwa 10 Prozent der deu-schen
Schnellzüge eingestellt wcrden. Die E'nschränkungen wur»en natur-
gemütz in erster Linie Lei denjen-gen Zügen cingesührt, die, wie die
Luxus- und Schkaswa--enzüge, nur von verhöltnismätzig wen-qen
Reisendcn benutzt zu werden pflegen. Dazu arhören u. a. die Züge,
d-ie bisher die alliiertcn Wagen in der Richtung Warschau —
Niga und Vrag — Bukarest du.rch deutsch-s Gebiet l'eföVer'en.
Die E'nstellung der Züge ist eins durch Frankreichs und
Belgiens Vorge-Hen erzwungene Notstandsmatznahme,
dis a'kfgehoLen werden wird, wenn und insoweit die Verhältnisse
es gestatten."

Eleichlautcnde Erklärungen haben die belgische und die polnische
Eesandtschaft erhalten.

VWkgehelmnls.

BeuNn, 1ö, FeLr. (Eig. Drahtm.) Der Steuerausschutz dcs
Reichsiages Leschlotz eine Vcrvierfachung der beim Steuer-
aLzug zu Lerücksichtigenden E-rmätzigungen ab 1. März. Ein
soz'aldsmokratischer An-rag auf Offenlegung der Steuerlisten wurde
abgelehnt. Die Negierungsvorlage üler Lie teilweise Wiederein-
führung des Dankgeheimnisses wurds anaenommen.
Danach wird die VerpfUchtung der Vanken zur Einreichung ron
Kun' ennsrzeichnisien aufgchoben. die 2l u s L u n f t s p f l! ch t
Ler Danken bleib-t aler nach wie vor bestehen.

'iij. -üie's? öie ihm geschuldete Entschädigung noch nicht erhalten
Fk'tische Regierung wünsche nichts zu tun, was geeignet



^el.ngen der französischcn Aktion ?ü erschweren, obwohl
zustimmen lönne. Die Lage der britischen
... - Kölner Eebiet sei aker sehr schw ierig. Jeden
- ,»r- ""e eine unerträgliche Spannung entsteLen
nicht verhehlt werLen, datz die Sxannung tatsächlich

^i« zr, .

^ egierung fei aber der Meinung, datz die britischeu
tzz Tritppxn nicht zuriickgczogcn werde« sollte«.

»VViL ?ten. wcder die Franzosen noch die Deutschen. Die Laze
(x""esssn Ln-Zern und müsse je nach den dlmständen beurte.lt
lland könne nur intervenieren, wcnn beide Par-
ag-; Einverstanden wären. Wenn man jetzt eine Inter-


'"tten würde. würds Deutschland sagen, es iönne ih'r nur
d,k?t>e p "knp die Vesetzung des Ruhrgebiets auf-
X' Unter einer dsrartigcn Be:in°ung würde aber

Rr- " xx ch keiner Fnterrention zustimmen lönnen. Die Ze:t
°' Dcr viclleicht e'ne andcre Anlwort ersvlzen

»> y? »yj . Vcrsuch, der vor zwei Wochen in Paris unternommcn
-Rgsji^'Ne Jnterventiou des V L l k e r b u n d e s zu ermögl chen.
?»s>?»kch ? »a nacki dem Statut des Völkerbundes eine solche Frage
Letresfcnde Rcgierung oder Nat'oii beim Völkerbnnd
- ^-?wacht werden könne. Es brauche nicht Leiont zu werren,
D?che Regierung warme Sympathie für die Intervention

Badifche Politik.

protestkundgeduns im Oadlfchen Landtag gegen
den Franzosen-Emdruch.

KarlSruhe. 14. Fcbr. lEtg- Drabtm.)

Vvr Eintritt in dle Ta-oesordnuns der tzewte nachinittaa a-be-ehaltencu
Sitzlina nabm Prüsibeiit Wittcmann zn ciner Prvtestansvrache
gegcn bcn Einfall dcr Franzoscn in das Orten >ucr Ecbiet
das Wort rind sübrtc, niäbrend die Nbgcordnetcn, mit Ausnabme der-
K-ommunisten, ück, von ibreu S-Itzcn crbobcn, folg:ndeS aus: „Ein Teil der
ba-dischcn Bcvölkerung ist durch dcn Einbruch bcr sranzöstschen Willkür-
bcrrschall ausgcliescrt, bcr Nation, Kic vorxibt, sür Böllcrrecht und Kultnr
gekämvit zn baben und hentc ncch :u kämvfen. stch aber an dic RechtS-
grnndsätze nirht bält. Durch dic Bescb.ung des Ortcnaiicr Gcbicts nt-ruben
die Franzoicn Las zu errcichen, nv,s sic im Bersaiklcr Bcrtrag nickrt voll-
ständig crsiclen krnnten. Tic Bcsebun« gcschicbi in dcr Abstrbt, noch
stärker aiS bisbcr tlc Borberrscbaft Frankrcicks über Eurova zu crricktcn.
Matcriclle Machtmitt:! habcn wir Mgcn dcn Einbruch dcr Franzvscn nicht.
Dagegcn abcr moralisck« nnd bicsc ircrdcn wir nollkommc» zur Ilnwcn-
diuig bringcn. Ter Präsident crinnertc an die Protest« der Ncick's-
und der Landesregiernn!, nnd dcr vcrschicdenen Lerussgruvven. die stch
binter die Ncichs- und die Landesr:aicrun-a aestcllt D.'ben. Nnch dcr
Hauvtansschub Lcs Landtags bat bcrcitI am Icvtrn Frcttag d-cn Gcfübscn
dcr Emvörnng nnd Traner über dcn B-oriall in Offenbuog dlutzdruck
gogeben. Tnrch bcn Besuch dcs Nelchspräsibcntcn und dcr Reichsminister
in K'arlSrube nn-d Mannhcim bat das Ncick, nnS scinc Hilfe zuacstchcrt.

Heutc, rro der Landtag zum «rstenmal micder zusammentritt. Ist «S
PMckt. jst cs crstc Pslicht, vor allcr Wclt Einspruch zu erheben gcgcu
dic Gcwaltaltion. Lic sich dic Franzosen im badlichcn Land baben »u-
schulden lommcn lasscn. Mit deni gcsamten dcutlchci, Bolk mar auch das
badisck>c bisücr von dcm besten Willen licicelt. zn crlüllen, was uus cin-
m-A auscrlcgt wordcn mar. WaS Frankrcich noch m Badcn vor hat. lötzt
sich nicht crlenncn. Zlbcr lolltc cs dcn Beriuch mackien. ,den deutsckmn
Süden vom dcutsrbcn Nordcn zu trcnnrn. sv wird das badischc,Bolk kcinc
Dicnstc hierzu lcistcn, Es wird kft zum Neiche stetivn. Der Badischc
Landtag- crlcnnt dankbar an. was die Ncichs- und Landcsrcgicrung bisücr
gctan lxbcn. Er erkennt auch an dic Entschlostcnbcit, dic sich aus den
mannigsarbcn Kundgebungcn dcr Bdvöllerung kundgctan üat. Wir dankcn
auch dem württcmbergisck^n Nachbarland. vor allcm scinem Staatsvrüsi-
dcntcn Hiebcr, sür dic b:rzlichc Bclundung dcr Tcisnahmc. Der Vadi-
srhe Lanüt.ig crwartct von dcr badischcn Bcvölkcrung, vor allem von dcr
im neubcschtcn Gcbict, dast st« glcich ivi? die Bcvölkcrung an Nbcin
und Nubr scst und treu ausbält und stch in ihrcr Würde nickts ocrgibt.
Tie in d:r dcutsck>cn Bcvölkcruns vcrbürgte Einhcit ücs Bolkcs dars
nickst zerstört wcrdcn. Gcschlostcn im Jnnern vnd enllchlosten nack austcn
vcrtrancn wir auf unscr gutcs Recht. Der Badiichc Landtag stcht gc-
ichlostcn zur Reichsrcgicrung und zur badilchcn Regicrung. in dsr ?lb,ochr-
sr-ont gcgcn das Unrccht, das Baden von Frankrcich zngcfügt worden ist.

Sie babcn stch von den Plätzcn crbobcn und damit Jhre Zustimmung
zu mciiicn Slussübrung:» gcgeben."

Äibg. Vock lKomniunisti crbob ebcnfalls gegen die Besctzung des
badisckien Gcbiets Protest. wünschte aber. datz dic ganre Bcsctzungsfragc im
Lanttag crörtert wcrde. «m die mahre Uriachc bcr Beictzung darzulcgcn.

Präsidcilt W-ittsmann teilte bicraus dcm Haus nvch di: Bcrbastung
unb AuSwrisun« des Osfcnburger Obcramtmanns Schwörer mit. Dic
DUtteilung löste lc-bbastes Bedauern aus: vcrschicdcntlich wurdcn Psni
ruse laut.

Hierams wurde drc Sitznng auf ctnigc Zcit »crtagt.

Nach dcr ProtesUundg-ebuna gcg-cn dic Besctzung d-ei O r t c n a i>
trat dcr Landtag um Stzt Uhr micdcr zusamnicn. Aus cinc knrze Anscagc
dcs L- ridbundabgcordlieten über dic Strcunvt in öcr Landivirtsckiast wurdc
vvm Landesforstmcistcr Grctsch crwi-dert, dast die Korstäintcr erncut
ailgcwiefcn worden sind, übcr dcn Nabmen der im Herbft 1822 gczogcncii
Rich-t jnicn für die W>aldskeutdgabc biliausziigcben-

Der Präsidcnt begrüstt das ncue Lan-dtagsmitelied Abg. Balentin
Fricöcl iZentr.s. — Der Gcs:tzcntwurs über dic Beteikigilng
an K a l i g e w e r k s ch a f t c n in Badcn iworüber wir fckion bcrichtct
b iben) wurde mit allen gcgen drei Stimmen bcr Koiiiinull-isten ang-c-
n o m m c n, nachdem Abg, Bvck iKomm.) stch gegen Lie Borlagc crkiärt
batte, durch die der Staat da-s Priv-atkapital unterstütz:. — Sluch dcr Gc-
setzentwnrs übcr die Regelun« dcs S t a a t s h a u s b a l t s wurd: ohnc
Slnssprache mit allcn Stinimen gegcn Sicscnigen dcr Kvmmunistcn an-
genonii'ien.

Hiern- -ck> berichtete Zl-bg. Dr. Glockuer <D:m.) übcr dic Arbeitgeber-
zuschüffe dcs S-taats zu den Wohnungcn fnr seinc Beamtcn und Ar-
beiter nnd sür die Wohnungen für LandeSbc-amte in M-annhciin. Hicrfür
sollen M Millionen M-ark nnd s.'.r die Bcscbasfnng von Wohnnngcn für
Flüchtlingc 14,7 Millione» M-ark in den britt:n Nach-trag zum Staats-
voranschlag eingestellt und diese Snmmen bentc schon b-:willig-t wordcn.

Nach lnrzer Benierkung des Nbg. Hofheinz lDem.i über dcn
M,..ngcl an Wv-bnnngen für Lebrer in dcn Landgcmcinden wur-dcn die
angesorderten Sumrnen cinstimmig bewilligt. — Für dic BcsHasfung- von
D st n g « m i t t e l ii ,und Rebschäülingsbekämpsungsmit-
tcln leistet n-ach dem BeriLt des Abg. S ch ö n lDem.) dic Ncgierirng
dcn badischen lan-irtrtsHe.WtKen GenosscnschaftsverbLndcn Vürgschast für
cincn Krcdit von 8 Milliarden Mark.

Abg. Bvck iKoinm.) erkennt das Bestrtben dcr Regierung an, die
Prr-dnktion su stei-gcrn, kann aber den dafür iingeschla-reneii Wcg nicht
billigkn. Tic Kivgc der BesLMung des GeldeS sci nicht grlSst.

Abg. Sack sZcntr.) stcll-t fcst; dah di« Zcntrale der landwirtschift-
lichen Lagerbäuser in Tan-Lerbisck-ossheim den g:nosscnschastlichcn Bcr»
bändcn scbvrt. bic siir Lie Biirgschast in Frags donnncn.

Danach lourdc dic Vürgschast von d-cr Mebrbcit des Hauscs bewilligt.
— Sodann bcgrünbetc Abg. HafSsinz lDcm.s cinc förinliche Ilnfraae übcr
bie Dero'cudiiN'g von über 8 0 0 b c s ch ä s t i g n n g s l o s: n Schul-
K-andidaten und - K a n d i d a t i n n c n.

Ministeri-albireltor S ch m i d t lauf Lcr Tribünc sckwcr versiändlich)
bear.tw-ortet für dcn veMnLerten Iknterrichtsminister die Anfrage nud
crk>ärt, dlc Terbältniffs seicn wobl weniger schlimm. als - ff: dcr Bor-
reLuer biugestcllt babe. Einc siarkc RLn-aL-me des Andranacs zuni Lcbrer»
Veruf kiehr bovvr. Eiu Gesetzentwurf über di« Grnndla-gcu für di« Nort-
crbastnn« deS Lcbvcrbernss sci In Vorbercitung.

?lnf Vorschlag L:s ?lbg. Dr. Sckvfcr iLentr,) wurd« bic ?lngclcgcn-
hcit dem Haushaltsausscki-nst rur Torbcretnng ickicrwicseii,

Damit war tie TagcSordniing erledigt. Schlutz der Sitzung 148 Ubr.
Nächstc Sitznng In ctwa zn-ci bis ürei Wochen.

Rcirs Gesetzentwürfe und Anlräge im öandtag.

Dem Landtag ist ein Gesetzenlwurf über die Negelung des
St aatsh au sh alt s zugesängcn, der notwendlg wurde, weii e ne
ganz erhebliche, Erhöhung der Summen nötig ist, Ins
zu der Anlehen zur vorüb-srgehenden Verstärkung der Belriebsmittel
dcr allgemeinen Siaatsverwaltung aufg-enommen werden dürfen,
Falls das Eeld Lurch eine gewöhnliche Anleihe nicht flüffig zen-achi
wer ,en lönnle, sollcn d!e crforderlichen Mittel unicr Umstän, en auch
durch Ausgade e'.ner wertbeständigen Anleihe befchafft
wer.en.

E:n weiterer Gesstzenkwu^hrtrifft die erhöhte TeLeiligung des
badifchen Staates in Oberbciden, Pc^anntlich ist !er Ltaat an
dsn badifchen Eewer- schaften , Bade n" und „At Lr grä? ler" bei
Müllheim mit 40 M'-llioncn Marf, beteiligt. Durch die i."w'schen
eingetretene Eeldentwertung hatten sich zwar dic Aussickten des
llnlcrn-ebmens n'cht geöndert, wohl ab-er hatie sich der K o st e n-
voranschlag forilaufend erhöht. Dechalb foll dcr Landlag
einer Erhöhung des im Dezembcr 1922 bewilliaten Betraas von
500 Millionen auf 1250 Milliovcn zustimmcn. Die fo dewckligien
Mrttel follcn von den Kaligewerkfchaften elner w e r t-
beständigen Anlage 'zugeführi werden.

Ein driltcr Gefetzsniwurf hat die Versicherung gegeu
Hagelfchaden zum Eegenfland. Danach foll das Lisherige Gs-
setz infofern geändert werden, als der Veitrag des Versichcrtcn, der

14. 1S2S.

^ i kebf.s LÜjvr«!lIsn. 5rtim!Ik>r j29V8vb6 !220?0^

6

iroovdL

1S)00d6

6

ZSLoai-o


^ 3vüüo>-8

tz-L"LL-

"jr« Vdbv

W-'W- -

"-iz oz»,,

OAZ-sS»

c»,»!,--. "-i»»000ds

isooodo sorvd«

»'»..'«'«"^-/ovl-a

'/k ^ !!?000d6

/ 4ll ^bilf. -24.,0MiU

^ lkig'

240Ü0iL
ILOOObr
520u0 "r

4lü00b6

170001»,
nbobUd»

»4000>>c,

^,^11?. 1i»> 4 ^7 lop.


lioovdr

osooll!»

rrcoods

roov»o

z oo>«

isoovd«

rmooo»«

49500»-«

soooow

ozyndo

lssood«

ZSiSvdo

rsg40»o

l70t0°o

rzgovdi;

src-oow

4rooo„

rrcoo-

rsoovbc

lsroo>-8

ISlöv-i

Sl.avd«

rroovd,,

r4IV0d«

isooobo

lS000d«

roioüb«
12 uob>,
47üü-d-
MM'
sroüübü

LL lüdll

14S0übr

17üüi>»0

SSOoobS

r4vü-Ibtt

s -isaxD!!.»
oslNnM.-lö.Mi
1S!0>tndikMz»i..

kllMNIlLisiM!

. .

k!d«r!. k»r».Ssvsi-
klslilr. lieisr. 0es.j
. ,U0» °>i>I lirssl
kl!iln.i-z.«°lll.

kmsi ..

kmsll stmmsrl'.«
krllsr4!t> isIiMr.
inlimisl Il>S!l!>.
kMiggsr isim. il.
ksdsi uiSliüi! ..
ksdsr t slt-Isitsr
ksl>r.?irms»!,,
kslimivslii
keismiii, is»sr.
ks>!l!»k!li«I>srei.
kilrisdrl!! ksläs -
krsM. kmlLssg.

. .ksrzsüllots»

. ,ll-I.

, ,!4s.ü!>>ss» ...
ksvi! 'ä'ri.ic-s!. i!
üssr. U».. tzsisi
llellisz, ksiderslli
oslissli! vszitslil
kvlli-tmiii! kti
lirs»ii>l«Äs:lI>.5l

linlrssr.

üiss» Mtisz..
üsmmi. ül»sl>l..
oSlIlsizililss.Mm.

liäMNSI!!»

tlssisisü kiiiü».
»srtm.ii ilrsss..
llrililsrsd. lispisr
tlsrrsNsril ...
asiiisesijsel» . .
»iizsri ksrrisli..
14'i»issrl»m>lsr..
t, !lli>lr.z»ls»srm..
10 l!>ii>» tlssisi.. -
12!llsil>z 'ijeiliss..
0U ilsidit. ksrsissr!:!
irZisirmsso ks. ..
25 iislrssrsMsoz..
4üti»tsl. Mmtes..
üoijxsrsmsisr. .1.

IglÜÜb»
22ÜÜÜX,
IR'üd-
41000 o
410005»
350ü0d0
SÜ i 0 -0
5500050
122505°
31ü0übS

50ü0übc,

155Ü158
55ÜÜÜ50
37ü<!a5N
liaoüllko
14üü0bv
2150 d«

4g0ü'-e,

17öü0b«

520005«

rr5Md->

rv7üül>8

r50oo-->-

41Ü0ÜI-8
5280058
r ÜÜ05S
5100058
515005-
2175058
2500058
54000 -0
55S0Üb8

rsaoob-
- 8
26S00d8
3200058

rrouübo

roosa-i-

soooom

13ö00>->-

5ü0üa>>-

19,005-

3100Ü58

I7S0üd6

SSs.Übi,

n

14ÜÜ-58

rigavk-

175ÜÜ57

5500058

5200058

S5ü0üb8

r?5llü58

421Ü058

10ÜÜÜ58

rasoübo

rroa-Ki

isvüüdk-

rroaoks

I2Ü0Ü58

2S0Ü158

515ü0d,,

IZllM56

IS40Ü58

ISMÜb!!

50Ü5S

isooa°8

5100Üd8

15ÜÜÜ58

154lvb-

rrooo-,-

5000058

25ü0üd8

ISÜÜÜbS

S8000dll

r5oaobr

isvavdll

IWÜÜ!>8
Süüüü >!,
sraoüdü

14.Ü0«.
roooobr
- 8
1gÜV0>-8
2S0ÜÜ «
rügavd-
ISÜvoW
soüüüdll
irsovd-
rsioo--,,

114ÜV5-

270»0>>ll

iisoovd-

>SgÜ00bll

lssilisoffchrsd.!!,
llsmm, llsiienl,,
lisrlirodsr lllück,
»sms l>!di..!t!l»s
5l»is,!cl>ss!l>s.
l!sld»!-!iSi-..
llsoser-ieo llrsss
ilrslti'.tllsillrli.
liison tsllsmsdi
>!i°mm.4.-ll...
1» msssr —
trch kozsdWi.

..ksuisllrssissch
..IpiLsrr. ?!,..
Uüisdsrper liidllls
koll». Wiimlllm
tsllssilii- lilslsi!.
tot! I>Ir!il>>l>so..
tsr lollockris - -.
ffsislirsimeri!!..
Drzs!!», llslrd.. -

W-2'ey,

rsgovK,

4S50058

r ooo58

1400058

ISS0058

3950058

1490058

80V056

I1g0üd8

4--V0Ü5N

irooov-

17SÜÜKS

rsoüüt»

5200058

2550056

45Zvüb<>

500058

'LSovodk-

S?00"d-
3950058
SoOÜ'-kr
1K 0058
1SNVÜ58
roooo58

SSÜ058

580058

1000058

SSSöods

98005-

170005°,

895005-

500005,

2500058

1S80058
v

710058

rsoovbo

rissgbv

lllsM. .
lllisg, Illlllil«»,.

!>!»!»»!.

üslsr.lls»» ...
..üdersrirl....
llsäsrlslm. kslm,
llröisr«. U.-z.-.
IllssU, llllssrslll!.
?!ilr, Wisl.-kli,

plillippit.-ll_

gsrrrliss lksnsl.
lleloizer, llsdsrt.
Iil>l!i«, e-skir.st..
lllisl», tsller - - -
..Illetlilsrlli,..
llilsssols 4sil>,,,
lllslllsM Illailii,,
llolldor, b-rm!t,,
llll!lll°»l> llmiil,,
llölgsrilssilik -..

Li!e»!s«l -

iilioslllsr L llssss

1753058

1500058

22 0058
3150058
1200058
ZgSVI-'
570V058
1870 ,><8
.lvoovdS
?S000b8
2100058
1S1005«
Zgooo»,-

30000b8

38300°,-

rs t0M
rsaoodü
440005-

isgoob--

2400058

il500058

1L0005N

1400058

rooao58

W10Ü58

I5Ü0Ü58

rsroai>6

350005-

1SÜ005-

L

SVoMbü

Igollvbb

rrooob,

2S0V0d8

58ÜÜ158

30ÜÜÜI»!

- L
2700058
325005-
121- Ü58
Igüüüll!

iillssllpr. llrssli>!!.!30ÜS0>-8
iillrsmm. tst.. 7300058
süinitp. üsmpsl. >7550058

48300'!

8

l4soa a
181ÜÜ58
MV'llN
IgtvÜbN
1S00Ü58
5450056

iÄsilier!

:»olll, ksnisl!.

, .llsrr, krspiltorl
. .tsiollirMsod.
islliallsitm Äsl»
fflllsizt« ..
fflMSS! Mi.lls

lllss.

»IMSSI t llsllll
1-PS>lS, llstmslll
Allll.vlslilisll, -

-.llSMdllikll .

..tsllsr. !>, lspd
, .Rslsllislluitr,
strslütslt. viüll«
kräsli,». i7il»l«r
Illsnsz.tlsl...

Weo korlAsogls
VsilllMr!-» —

4«-sis idom. loll,

. .llbSlM, llol,,

, .llomsl!. lleilis!

. .Usrlüt. llonr!

. .plsültsdrlli,

. .llllrssisris. - -
. .ksllstots-lloilis
Vogil,M!l>i,:>.,.
solgl 5 IlssftssrV,

.... ffsmm-M,!

, -, -acii!

VollsilM.tril tt.t.

Äoxii zkisst,..

llsogslls llslit_

Usrlüi.stoilmsll
Ällll. UsllllslM
tsil». Usllls. st.
tüllolliSMlln..11903058
tolliel Usgiiilsii-lrvg 0>>s

rs 0056

8goco58

6

855056

3200358

17100dl,

2200Ü58

,5S"ÜÜ58

1S1üü>-8

1SÜ0Ü»,

4I50Ü58

2MÜÜ58

4550056

-öüütkl!

1190058

2400058

rg53058

17500>>8

2300-358

rrsoo'--8

4030058

30500---

5203058

ISiMl-8

58030>>8

. .krsolisoillsl
..tisildrooll...
. .lllbjsi» ....
..llsslozso ...
. .Usllssrl —

rtö3058

1SÜ0Ü58

2400358

- S
1903058

5300058

24S00W
21 0-3--8
1450>3dN

18500--«

1800058

55500--«

230305«

523005«

g0ÜÜ58

3V00V58
1200356
17K0058
18g>üd«
1550058
1Ü3005r
isuoodl,

1700358


roiovdv

15

Allg. lüzcti. crsij..

ggvvdli

7S00K6

a

ts«, lsl, kaall ..

255V056

218VV5I,


355^0^

15

Ssll, ösall,,,tli,

- 6

5W00l>6

18

üslslldsall.

87VÜidtt

450' Ü°6

4

I8VÜÜ -

14

Ssi'me»' ösnicver..

g5VV58

SVVVdN

4

-zlttelötlch. llsj,.

8000^

govo -

Z«°

11VVV5N

10

8s?. kjsmielM..



1N5

..lliMllssll-,,

I.VÜVdN

750058

3

16?M.6

14

. .livpFsrllüldll,

9500^

SVVV56



liüimd. Vsreii>;d..

- 6

- 6

5

I5V/V58

12

llelp-izzsll, lall, .

t3vv0d6

81VVW

52'

velt, lliröll —

gövüb-

Wvkr


I5ÜVÜ58

15

Ssrlias, lisatell?.



5

,. tö»!lsidslld..




SV0Ü5«

5

llslliael i si,-Sll,




vsll.-vdz. vsall -



t'/.

4SÜ 058

15

temm, ».pnvstdll.

trvovbn

IVSVVKr

g

ps»l-.8«p»>d,!-»d

1VVVV58

SVVÜdN

4

500?0^6

11

vLrm!t. kiaiilliigld.

lüscvds

1VVZÜ5S

7!S

pleal, S«z,-lllödll,


5^066


StllllllbS

L4

SWkllls Ssall . .

rsavvbü

rosovdtt

7

, .li«p,-lM.-llll„

LVVÜ-8

39VVW

5



assttlll-illst_



1N

lleiidldMll.

iigavb-

IlggVbr

!'/-

Svvü«

12

. -klk.». Vi-Illlll.

1390058

tvvvvdtt

1?

Sllei», llleöltdMd

11VVVK-!

SVVVdN

4

32VVÜb8

8

. .iixpi>d.-Sll,..

50V0°6

Süllüds

s

, ,llxps!ll.-S»llll.

52v3b6

45V05V

4

14gvv>-<>

4V

. .lisdenee-llll, .



8

lW. llsve»-



3"/.

Igvcvkr.

10

..Ver«!»!d-»ll...

ögvow

scovdv

14

tvöö, viu. ves. .

121V056

ItVVVdN

3'/,

4ÜVVV -8

2V

üixrnnto - Ler. ..

isvvvbl.

trvvvbn

57-

Umondznlf Visa.


74VVW

3

1LÜVÜ"'



Drexö. ksvlc-

12VV058

gSvüd'-

15

Vmiald.llemdaiz



4


V

Lixsvdglm-LM .

SVvvdN

SSVVdN



Vislidsall. kilil, ,

S7ÜV58

77vvd8

4

5350058

ü

kirend. Ksnlsnblr

rsovbi;

SvvvdS

47"

VliMer Ssallvmi»

76V0d6

75005«

4

rsaavd«

1V

krsnldllrler Lank.

65 l»br

övüvb-



Vlöill, Smillsalt,.

glvVb'i


3V,

45vv°8

10

..il«pslll,-lls»ll .

SSVÜW

4SVV58

4

..llaleadmll...

35V9Ü58


3'/.

18000K6

8

. .llrp.-5leö.-v«s.

54llÜbN

-1;

10

..Vmwld-all..

-

1V0ÜÜ58

3V-

Hkieiscl!»>-!«!-; uioöl 'l'i-ilrii!«^r-t- lll ,!lstirti

Ssrlsli»!. lllotsll.

Soillomsr lloll ..
üollsrül kilso«. -
llsoillll.-toileipsll
clidxsiler llerz«,.
-islMli. llriM- -
llsrpsoer Ssrzllso
isll 4-lll-r!l!»es.
, .«ütersliels. -
ostsr, llllile ,.

KorZHvsr«:» » Liltisw.
M

4000058

4500übr
7250058
7530056
7i>5005U
stSllllll»-
4203. bl,

iöllvob«

27300b-

5?ÜV0>-8

sisovbo

79000-,

sgsoo«

350üübl,

sovüübo!

lllsooelmsss...
lloeillill. Ul, kell
..t!l.-Isll, tsro,

lllsoi lülse»-

pllösi«.

lldelo.llrsosklllro
lllle!». ölslllmrlle
llisdeck. lllnslss.
loll»!. llcrpdso,,
Ver. tsorellolte,.

öSÜÜÜ'io

54oao>>«

WSllüb«

rZlilllllldtt

7S0Ü.K-,

Söooabtt

643031--

UllMbtt

24UV-bl,

30333!'-

WHÜb-'

39003b,

ÜtllMke!

lMSllb«!

Lvbvvk!

550005«

320tübli!

lasülllldl,

1400052

34,tVki>'

»ll/l, ll«P,», iV,-

-

17vd8

4

4

vsr ömid. r. li^V
-S1 >.!.. -Il


klllalll. llvp.-Sll,.

15vb8

I2vd8

3

..«.gZ.,..llr,


, ,!»l, 22 »ll, 32



4

kli!-d°lllb,ll»,..

Svvv'>8


12058

11üd8

4

krsartsl.!I


. .iivmm. 2..



4

üstir. Lsri Ili». f!

7vvvd8

,.sti,3sll,1g32



5

lls5t.tioritA.74 ^





3V-

,,llsa«, 74...<«

5v:v>8

klllk.llvp.-llr.-V,.

irödlj

I25d8

3«-

. .Konv. Ul. ^ tir.


. .sil. 44.

- 6

iru ,

3V-

. .v,Lg)3tll llllr

iövoüda

..1. W-3vs.3r

13vd8

1LUd8

3Vs

. .kvllv. Ut. ö tir


. .Üvr. 45.



3V-

..«,1gv3t!l,Slli


llsmll. llpp.-llll, ,

rrvw


5

vsil, öööd. l.V,--Ä

Zroavbn

1-gü.3Nt,



4

..i, v.-sü

41ÜÜ>8

dlslalazsr llvpL,

,16 ll, 1921

3VÜ-8


7,5

. .üiridsstll.. fr.

43.üüb8

300>»6


2.5

..,»»1871 ...

42üvüdr

..sllg, 1305.07

17Ud8


S

v»l!.!illzkll,187S


plslr. ll»p.

rrsd«


4

-.»»» 1833 ...


.«sllaldsr



3

..l-VIli km.j. k>.

SSVVÜdli

?,, llsö.tr, ll-22



3

-.14, km, l. kl.


.ud, 24



3

..«,1335 l.v,k.

55VÜÜ -«

?reuö. Lsllir. övlt.



3

. -klzll»i,-vet!,k,

7>.ü»vd8

f. .voo 1866 ...



3

.18S5 .


?iMÜ.iMr.-8k..



4

p>USll-2li!»,l. I-


..tm,17.1S,21



3

iisa,i-llgü.-8dl...6

74üüb8

»llslll. llxpild,..

135«


4

llllöellsölllillllmm.,

Lövvdtt

-lllll-u. l.s»ö, V,.

125 dtt

iröbil

5

lV«llnnl.,,7U ki.


6. L>5. lle^. frtcl.




Lsisiolirwe l

löüüüb?

Mm fVer« i.^.i




.ö. iii


.>.V.




3

illlsa, lösallllll

225vübü

köllm, 1695



30vvvdtt

5

sellllialepec.



50ÜÜ58

80001>8
rövll -8

35LÜÜ>8

sroüübv

893005«

5500Ü.6
!7ü -Ü»d8
r40übS

sa üW

äöüübtt

5S3ü0>,tt

sooaw

2ivüü>tt

«llrlllllldtt

ll.

lleollllls slllilssl,

..->1.1955...

..!!!. r. IS2ck

..ilt.-V.r, 1952!
. .Vl.-ll. 110°/°

.r. 1224

- -llllokgsd. i»I.!
!p»r-pröm.-lsl, -
prosll, lill, r, SS

.r, 1934

-.p, 1gI4 nrl.

. -llool.

. .ffsliolsol. - -

35Übr
17Ü58

rsa -8

49ÜK-I

rSÜbtt
rsa-v-
riüi-8

21058
riül-8

45üd8
54558
SllübN
45übli
45058
.k-«. °.,.15SS!453d,I
»smd.lt. Ig13,> - S
..sm.eeslgoo. 33058

-.ll.IIt-. -

. -oss 1885. - -
lisnss oos 189g

S-ll.lsI.».I901
..»os 1203...
..»°s ISIg,.,

. .«so 1875 edg.
..,.1L2S«.g4
..o.isor...

. -v»s 1895...

8sn.k>l.-».s. 4».

..kil.-S. °, lil.-
. -kil,-ll,-isl, -.

. -pslür. kll, ll.

SZ58

105058

55031

450058

°8>tt

SS>>8

95,505«

I3S02W

45058

S0053
rllvdL
>24058
llllnilchr lls«Is.! --
Vijirttsmll. oll. 55 ISükr
..«»» 187S 50 12058

x'/st..vö»19ö3'l!iijirü »>


SS'-tt

5

v«!,». vel!»l.k,ü.

rvv-vdN

18V00b8

W5Ü^

5

..t,laml, ...



54üd8

rv-

.-«,1902 ...



70VSd6

430066

4




5

valz, kllösd




S8--8

4- .

llttksrr. 191.3

tvvvüt,-

IIVSÜ5S

93d6

4 V

..öidlllr«,t4 -K



41 s

. .5>iösr-!'te it


lülüvto

Itövükr

4"s

. .pzflier-ltts 0


lvivüba

3gvl,8

4

..Lotij-krk sl




4

, -elad, ff-sl; lir.




4

, .ffllllll-kle ür.



9558

4

.. kl!,v, klllllbrill

3750056


3SÜK-

»V,

P«ll,im,»mpll,ü5




3

-.vrillMper,)

51. 00K6

Süvüüd«


5

vllMöllle», ..»«r 14VVV58

UOVÜdS

425 8

4V,

..«,» 1SI3...

3VVÜV58

?2üv0d»

233k-

4

. .kell«.-4l

lüvvow

Slvüktt

2585-

4

. .Vvfl 1890 ..

125005,

güüvba

236 i»r

4

..»-»1891,.,

11üüüb6


21id6

4

-.!»», ksale,,.



risdn

4

. -ö«öm »s» 8g



21L'>8

4

. -llMrl,«,18g4



4ggd8

4

.. raa 1893 -..



- ö

4

. .von 1903...

glvvdn

1ÜVVÜ58

27LW

4

..«»» ISVS,..

I1ÜV 56

gOvi>58

520,8

4

svl'k,l!, 18gv-<rl700v0->''

44üb8

4

, -4ömis.

SVVVVdN

tgüvvdS

44)n6

4

,.S«>!,-t. l^l


44 l>8

4

,.k»F,-!, ll -<?V37Vvvd8

28?ü0b8

14üd6

4

.. voo 1905...

4000058



4

isoz,,.

33 00"

r7vv»d8


4

,.»»»1311 „77

37530d6

rgövvdN

2VÜ58

IV,

»7,

ö»z,v.l,1g13-«
,.lil° IS14


40006vS

1601«

4

..5°lö-l>l°.„<« llivüSdN

95vü0b6

rüüb6

4

..lite 1S1Ü -S 4VVVÜd6



4

..!t.-i<t3 ...lir.

riso.bn

irsüüda

!l4vbr

3V-

. .».1337 ....



ISüdtt

3

.. kiieni I-l...

75VVüb8 !7SüL>d6

1SV>-6

4

. .vlll»öe»t>_


-

5

4llz. veallche ltl.





1v

llllmdllrz -llminr-

ö-Svübtt

tv

. -t«l!.- ».ülsöe»

Süvo dtt





lioröö. tle/ö ,,,

98300,6'

5

lltölü. ki!Ssid.-b..





veit, «°z, ötslllid.



i>clislltui!g k.-8. .

I445VK-

13S0VK-


ljsitimors S llkio.



.. lleiuMckkine .

SSVVVK-



iellld 5's!t-4lnk

170ÜÜd8

5

sültlt. kirmdztsfl .

- '

rvvüvdl,

-

Vs« v»-»-- temp.

lOO'OKti

.Lat» »I-P41 s.

-sWM

2726058

llllllllllldr
3500858
°ü-, 0058

tmenllosilllls..

Nglllds.

llöaemsrt.

kszlilllle.

kreasölillds.
»liUn4'l,lls

2450V 8 24130 «

1222.- 8 1205. 8
4353,- 8 4283 - «
1117,0 8 110/SÜ «
1407, - 8 13SZ - «
gZ3ll,- 8 9013 - "


»slisslllall.

lllllll.-lisl!. sdz..
llomsollÄs —

.

illlmir.

'lcke-lls-l-ovs!-


sXpron, .4, L. 6. 720. 4!4 Lückisebs >1n!lin
teselekti-irlt-it 12b, b Lerrolius 210. -i)s Lisev-
"-!???d»>,nrentenbsok 105. 4!i kstslctriliitlit»-

11227" u 1108 -"8

A,- 8 Zr>/, o

M'/. ü Sll«' «
Sloü,- 8 LV30,- 8
4b15,- 8 4455, ü
705, - N ögl!,-S

ttiekt:,5- 21». 4ss cklto 170. 5 Lms« 100. 4 IlokdrSu-

^ Lordwerlle S05, 4« I<Ls- ckLeiisisieden IllO.

^"'-Lelu 4-3». 5 keekvleike 1ö8. 4)1 ckito 103. 5 blLinLrurt 130.

4/- LKHnZvr Koscbinen SO, blezuin 130, 5 ölisr; 145, 4'/- bloonus 105,
5 Iiliein-bl->ln-von-'>u 260, 4X 8>cw,si>s -L «Llssto 200. 4'/- Sückckcutleke
Icket-llllnckustrie 105 <rut,). 5 Pelll-S 01.50 <rut.).

veutseke k°>vvinisin!»nle>ken. cknror. Okerkssnen 05.
8tacktun!ei!l°n. 4pror. Liekiick 100. 4 LoekllM 100, 31b I^Lll'Isruke
85. 4 ölLiuL 113, Sl- üito 80. 4 üluuuksliu »2, S'/e ckito 83, 4 Llüueksu

IVoi nl« 78,

180, 4 Oüendseli A». 313 ckito 00. 5 Okorrksim LS, 3',»

5 ^ffi'-Kui'A »5, 4t^ Vuckllpsst 15 800, 413 Dllstsre?: 8000.

Oebvrseelselie cknlelken. 5pror.. Oolckniexikuner 300 000.
VeruiLkvruve^asttlcn. irrrlnkkliiter liiivkvsrsicksrunZ 300, k'rLllk-
kurter -1II§emeinv 130 000. irr-lnkonL 32 500,

Iwne. liLLb-6rL-sr llt-Lrecktsckeillv 500«. Türkvllloro 140 Ltlg.
 
Annotationen