Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Dehio, Georg
Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler (Band 5): Nordwestdeutschland — Berlin, 1912

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.11108#0046

DWork-Logo
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Bar

— 33 —

Bas

Schnitzaltar mit gemalten Flügeln, um 1520. Große Kreu-
zigungsgruppe unter dem Triumphbg., am Balken die Halb-
figg. der Apostel, 1545. Mehrere Wappengrabsteine.
Haus Overbach und Haus Kellenberg sind typische Wasseranlagen
des 15.—16. Jh , im 17. und 18. Jh. umgebaut.

BARMEN. RB Düsseidf. Kreisstadt.
Luth. K. zu Wichlinghausen. 1742. Schmuckloser Saalbau mit
flacher Decke.

Luth. K. zu Wupperfeld. 1779. Saalbau mit Tonnengwb. und
ringsum geführter Empore. WTurm. — Kanzel in gefälligem Rok.
Die in der Altstadt noch erhaltenen Häuser des 18. Jh. verdienen
als Typen Beachtung und Pflege.

BARNSTORF. Hannover Kr. Diepholz.
Kirche. Gut erhaltener sprom. Backsteinbau. 3 scharfgrätige Kreuz-
gwbb. überdecken das schmale Lhs. Schluß mit '/a kr. Apsis. Der
WTurm hat ein rundbg. Portal und geht in halber Höhe ins 8 Eck
über, auch dieses rom. — Spgot. Sakramentshaus. Große Ge-
denktafel für den Obersten J. F. v. Bollingh f 1719. Im T.
Rest eines rom. Taufsteins.

BARNTRUP. Lippe-Detmold.
Kirche. Nach Brand 1636, Chor 14. Jh.
Schloß erb. 1577. An den Ecken 4 Haubentürme.
Fachwerkhäuser 1585, 1596.

BARSINGHAUSEN. Hannover Kr. Linden.
Ehem. Augustiner-Klst. LH. 13. Jh. Schöner Quaderbau in mäßig
reichem, gut behandeltem Oberg. Stil. Chor und Qsch. in quadr.
Schematismus, 3 Apsiden. Vom Lhs. nur die erste Travee aus-
geführt. Hallensystem. Spitzbg. Gwbb. mit Wulstrippen auf Eck-
diensten, keine Schlußsteine. Fenster und Türen unterspitz. Wand-
gliederung mit Lisenen und Bg.Friesen. — Altar auf der Empore
des s Qsch. 1863 aus guten spgot. Schnitzwerken zusammen-
gesetzt. 2 Gemälde vom ehem. Hochaltar vom Hofmaler
Lafontaine 1717. Steinepitaphe 1596, 1658.

BARSKAMP. Hannover Kr. Bleckede.
Kirche. Got. Backsteinbau, rom. Rurid-T. in Bruchstein ohne Außen-
tür (vgl. Beetzendorf, Heeslingen, Westen).

BARUM. Braunschw. Kr. Wolfenbüttel.
Dorf-K. Lhs. rom., Chor got., gänzlich entstellt. Interessant der
WQuer-T., unten in 4 Arkk. gegen das Sch. geöffnet, im ersten
Obergeschoß große Emporenöffnung.

BASSE. Hannover Kr. Neustadt a. R.
Dorf-K. Rom. WTurm, guter Quaderbau.

BASSUM. Hannover Kr. Syke.
Ehem. Nonnen-Klst.-K. Gegr. AI. 9. Jh. vom hl. Ansgar. Die

Dehio, Handbuch. V. Bd. 3
 
Annotationen