Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Dehio, Georg
Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler (Band 5): Nordwestdeutschland — Berlin, 1912

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.11108#0203

DWork-Logo
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Hen

— 190 —

Her

mit hölzerner Flachtonne legen sich got. gewölbte Sschiffe. — Ein-
faches bronzenes Taufbecken 1526.
Schloß. Anlage des 14. Jh. mit 3fachem Wassergürtel.

HENNECKENRODE. Hannover Kr. Marienbg.
Schloß. Ansehnlicher, in einzelnen Teilen reich dekorierter Renss.-
Bau von 1580, die Mitte 1783 umgebaut.

Kirche mit den Wirtschaftsgebäuden zusammengelegt, erb. 1597.
Schnitzaltar von ungewöhnlich guter Qualität, A. 16. Jh. (aus
Volkersheim).

HENNEF. RB Köln Siegkr.
Pfarr-K. Schlichter Saalbau 1786, T. 1744.

Schloß Allner (Merode, jetzt Dr. Fleischer). Haupthaus 17. Jh.,
schlichte Formen, interessanter Gr., ein näherungsweise gleichseit.
Kreuz mit Nebenräumen in den Winkeln. Nach hinten lang-
gestreckter Erweiterungsbau des 18. Jh. Gotisierender (!) Umbau,
der leider auch die charakteristische Dachregion betraf, 1875.

HENNEN. Westf. Kr. Iserlohn.
Dorf-K. Gut erhaltene, charakteristische rom. Anlage. Bruch-
steinbau mit Quaderecken. Lhs. 1 sch. aus 2 rck. J. grätiger Kreuz-
gwbb., die breiten Gurtbgg. gedrückt '/akr., die Schildbgg. desgleichen
gestelzt. Stark ausladendes Qsch. mit Apsidiolen in der Mauer-
dicke. Unmittelbar an den Triumphbg. angeschlossen die innen
'/akr., außen 7seit, polygonale 3fenstrige Apsis. Diese, wie die
Kreuzrippen des WJoch, deuten auf Rest, in 1. H. 13. Jh.; alles
übrige kann unbedenklich in letztes V. 12. Jh. gesetzt werden. —
Malerei in der !/a Kuppel der Apsis nach rom. Resten erneuert.
Wandgrab 1580.

HERBEDE. Westf. Kr. Hattingen.
Dorf-K. Einfacher rom. WTurm, sonst neu.
Haus Herbede. Renss. Bau mit Resten reicherer Dekoration. Portal
1563. Kamin 1568.
Burgruine Hardenstein.

HERBERN. Westf. Kr. Lüdinghausen.
Dorf-K. Ansehnlicher Barockbau mit got. Erinnerungen; 3joch.
Hllk.; Kreuzrippengwb. zwischen rundbg. Gurten auf Rundpfl.;
Fenster rundbg. mit Maßwerk; Chorschluß 5/s-

HERCHEN. RB Köln Siegkreis.
Pfarr-K. Erweitert 1878; von der rom. Pfl.Basl. das Msch. und
der WTurm erhalten sowie ein Teil der sprom. Choranlage.
Ehem. Cisterc.-Nonnen-Klst. Nur ganz unbedeutende Reste.

HERDECKE. Westf. Kr. Hagen.
Pfarr-K. (ehem. Nonnen-Klst.). Kernbau von einer flachgedeckten
rom. Basl. mit 3 gleichlangen Schiffen, 3 parallelen Apsiden und
 
Annotationen