Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Dehio, Georg
Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler (Band 5): Nordwestdeutschland — Berlin, 1912

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.11108#0206

DWork-Logo
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Her

— 193 —

Her

stattung. Zu beachten die Kapelle; ihre Ausstattung z. T. aus
Aldegund a. d. Mosel; u. a. schönes Epitaph 1590; Holz-
madonna A. 14. Jh.; sehr bmkw. Madonna des Pallantaltars
gegen 1430.

HERKENRATH. RB Köln Kr. Mülheim.
Pfarr-K. Kleinersprom. Gwb. Bau westfälischen Charakters. Das
Lhs. in gebundenem System; durch das Plus der sehr starken
Pfeiler- und Mauerdicke wird die Br. größer als die L. Im W
springt der quadr. T., im O das quadr. Chorhaus mit Apsis vor-
letzteres 1892 niedergelegt und durch ein Qsch. ersetzt. — Rom.
Taufstein, an der flachen Kuppe Reliefs von Ungeheuern. Gute
Holzfigur der hl. Katharina 2. H. 14. Jh. Glocken 1471, 1509.

HERMANNSBURG. Hannover Kr. Harburg.
Kirche. Got. Backsteinbau, gewölbt, */s Schluß.

HERRENSTRUNDEN. RB Köln Kr. Mülheim.
K. der ehem. Johanniterkommende. Einfacher Saalbau von 1555.
An den ungegliederten spitzbg. Fenstern vorzügliche Glasmale-
reien der FrRenss. Das Komtureigebäude einfach spgot. mit
Sl. Portal 1684.

Burg Zweiffeistrunden. Kleines malerisches Weiherhaus, bar.
überarbeitet.

HERRHAUSEN. Braunschw. Kr. Gandersheim.
Dorf-K. Saalbau 1651. Altarbau 1801.

HERRINGEN. Westf. Kr. Hamm.
Dorf-K. 2. H. 14. Jh. Der Gr. hat den im Übergangsstil des
13. Jh. ausgebildeten Anlagetypus unverändert beibehalten; sehr
ähnlich besonders dem zu Methler. Ungemein mächtig ausge-
bildet die stark steigenden kuppligen Kreuzrippengwbb. Ihre
Scheitel im Msch. 11,50 m, in den Sschiffen 10,30 m bei nur
3,75 m Kämpferhöhe der einfachen Rundpfll. — Eine archäologische
Merkwürdigkeit ist die Sanctus Victor f Bodo tws fundebat be-
zeichnete Glocke; sie gilt für eine der ältesten Deutschlands mit
Meisternamen; die Buchstabenform weist auf E. 12. bis A. 13. Jh.
Vgl. sonst Nordherringen.

HERTEN. Westf. Kr. Recklinghausen.
Schloß (Graf Nesselrode). Einheitliche Anlage des 16. Jh., rest.
1650 (Portal) und 1725. Backstein. Drei 2stöck. Flügel in Huf-
eisenstellung, der vierte Flügel 1 geschossig, mit interessanten
Hofarkk.

HERVEST. Westf. Kr. Recklinghausen.
Dorf-K. 6/8 Chor 14. Jh., Sch. modern, einfacher rom. T. — Sehr
beschädigtes, ursp. reiches Sakramentshaus. 2 hübsche spgot.
Leuchterengel.

Dehlo, Handbuch. V. Bd. 13
 
Annotationen