Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Dehio, Georg
Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler (Band 5): Nordwestdeutschland — Berlin, 1912

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.11108#0317

DWork-Logo
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Laer

- 304 -

Lau

LAER. Westf. Kr. Steinfurt.
Dorf-K. Ansehnliche got. Hllk. mit rom. Resten (Inschr. 1484).
Spgot. Ausstattung, darunter der Fuß eines steinernen Leuchters.
In der Turmhalle die steinerne Kolossalfigur (2,65 h.) des
hl. Bartolomäus, 13. Jh., nahe verwandt den Aposteln in der Vie-
rung des Doms zu Münster.

LAGE. RB Osnabrück Kr. Bersenbrück.
Schloß. Ehem. Johanniterkommende. Totaler Umbau 1660—97.
Kleine gotisierende K., Hochaltar 1676, Denkmäler von Kom-
turen. Im Schloß ein geräumiger Saal mit Stuckdecke und Wand-
malereien, Kämpfe der Johanniter gegen die Muselmanen.

LAHDE. Westf. Kr. Minden.
Dorf-K. rom., stark verändert. Tympanon mit Ornamentbändern
und segnender Hand, Zeichnung vertieft, trotz des primitiven Aus-
sehens wohl erst 12. Jh.

LAMERSDORF. RB Aachen Kr. Düren.
Dorf-K. lsch. gewölbter Bruchsteinbau des 15. Jh., später, noch
in got. Formen, 1 Ssch. angebaut. — Reiche und bmkw. Aus-
stattung. Glasgemälde um 1530, fast lebensgroße Gestalten;
Kanzel LH. 16.Jh.; schöner 12anniger Kronleuchter 15. bis
16. Jh.; mehrere bar. Standfigg. Glocken 1400.
Haus Lützelar. Verputzter Ziegelbau des 16. Jh. mit hohen Treppen-
giebeln.

LAMSPRINGE. Hannover Kr. Alfeld.
Ehem. Benedikt.-Klst. Ansehnlicher (60 m 1.) Neubau 1670—90
als 3sch. Hllk. mit Kreuzgwbb. Große Bar.Altäre. — Abtei-
gebäude 1730.

LANDS BERG. Rheinpr. Kr. Düsseidf.
Schloß. Ältester Teil, 13. Jh., der mächtige 4 eck. Bergfrid mit
Wendeltreppe, die oberen Fenster und die Brüstung spgot.

LANGELN. Pr. Sachsen Kr. Wernigerode.
Dorf-K. Rom. Anlage in schlichter Behandlung, türloser WTurm.
Das Innere in typischer Einrichtung des 17. Jh. — 2 Triumph-
kreuze, eines rom., das andere got. Kleiner spgot. Schnitz-
altar.

LANGELSHEIM. Braunschw. Kr. Gandersheim.
Kirche 1754. Altarwand im Knorpelstil des 17. Jh., konfuse Pracht
in handwerklicher Ausführung. — Mehrere ansehnliche Fachwerk-
häuser.

LANGENBERG. RB Düsseidf. Kr. Mettman.
Ev. Pfarr-K. 1725. Saalbau, durch 3 Paar dünne Sil. in 3 Schiffe
zerlegt. — Kanzel und Treppengang haben prächtig geschnitzte
Füllungen vom einheimischen Schreiner A. W. Beckmann 1731.
Fachwerkhäuser mit Überhängen.
 
Annotationen