Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Dehio, Georg
Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler (Band 5): Nordwestdeutschland — Berlin, 1912

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.11108#0154

DWork-Logo
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Ger

- 141 -

Gin

GERTRUDENBERG. RB Osnabrück Kr. Osnabrück.
Ehem. Kloster-K. 1 sch. Kreuzanlage im Oberg. Stil. — [Silberner
Äbtissinnenstab 15. Jh. im Weifen-Mus. Hannover.]

GESCHER. Westf. Kr. Coesfeld.
Dorf-K. spgot. mit rom. WTurm (WPortal). — Rom. Taufstein,
Becken zylindrisch mit flach skulpiertem Tau- und Rankenornament,
am Fuß 4 aufspringende Löwen rohester Formung.

GESEKE. Westf. Kr. Lippstadt.
Stifts-K. Unverändert aus dem frrom. Bau (etwa LH. 12. Jh.)
die Schlußteile in O und W. Der Schluß des rck. Chors bildet
mit den ihn flankierenden OTürmen eine durchlaufende, gänzlich
ungegliederte Bruchsteinwand; die Fenstergruppe neu; 2J. grätige
Kreuzgwbb. mit stark verdrückten Bogenlinien. Der große und
hohe WTurm in den unteren 2/3 ohne Tür und in rohester Un-
gegliedertheit, oben 3 Reihen kleiner Fenster; die die Ähnlichkeit
mit dem Paderborner Dom-T. vergrößernden Giebel modern hinzu-
restauriert. — Qhs. und Lhs. im 13. Jh. als Hllk., wieder im Pader-
borner System, umgebaut. Fenstermaßwerk modern. — Teile des
rom. Kreuzgangs erhalten.

Stadt-K. Ursp. rom. Basl., in mehreren got. Bauzeiten als 3joch.
Hllk. umgebaut. Die großen Chorfenster mit spgot. Maßwerk.
Rom. WTurm. •

GIELSDORF. RB Köln Kr. Bonn.
Jakobi-Kap. 1 sch. Anlage des sp. 11. Jh. mit schlichtem WTurm.
Die Kap. dient jetzt als Vorhalle einer neuen K. Türbeschlag
sprom. Wandgemälde 1492, Legende der hl. Margarethe.

GIFHORN. RB Lünebg. Kreisstadt.
Schloß. Erb. 2. V. 16. Jh. für Herzog Franz von Michael Ciaren.
4 Flügel um einen großen trapezförmigen Hof, sehr breite Gräben,
die einfachen Bauformen spgot. mit Renss. Einschlag. Die netz-
gewölbte Kapelle von 1547 hat am WEnde 2 steinerne Emporen
übereinander, 2 andere seitlich vom Altar.
Stadt-K. 1544.

GILDEHAUS. RB Osnabrück Kr. Bentheim.
Kirche 1480 (Inschr.). Ziemlich großer lsch. Bau, 4 Kreuzgwbb.,
5seit. Schluß.

GIMBTE. Westf. Kr. Münster.
Dorf-K. neu, WTurm rom. — Rom. Taufstein etwa LH. 12. Jh.
— 2 Seitenaltäre mit Reliefs bez. 1699. Pietas, Stein, 0,72 h.,
gute Bar.Arbeit. Spgot. Johannesschüssel.

G INDER ICH. RB Düsseidf. Kr. Moers.
Pfarr-K. Anscheinend 14. Jh. Kleine, gut durchgebildete got.
Basl., 5 J. Kreuzgwbb., Rundpfl. mit 4 Diensten, 5/s Chor, 3seit.
 
Annotationen