Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Dehio, Georg
Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler (Band 5): Nordwestdeutschland — Berlin, 1912

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.11108#0360

DWork-Logo
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Mar

— 347 —

Mel

ständig, d. h. bis zu den w Vierungspfll., von einer Nonnenempore
ausgefüllt, jetzt abgebrochen. Die 3 Apsiden, wie überhaupt der
ganze Außenbau, ohne jede Zierform. Auch keine Türme. Grab-
steine in Linienzeichnung 15. Jh. [Wertvolle Antependien im
Weifenmuseum.]

MARK. Westf. Kr. Hamm.
Dorf-K. lsch. Kreuzbau, das holzgedeckte Lhs. und der WTurm
rom., Qsch. und Chor got. 1. H. 14. Jh. Die Plandisposition nach
Quadraten gibt der Annahme Raum, daß auch die OTeile auf
rom. Grundmauern. — Sprom. Taufstein. Kanzel A. 17. Jh.
Schnitzaltar aus 1. Drittel 16. Jh., der Flügel beraubt.

MEDINGEN. Hannover Kr. Uelzen.
Kloster-K. M. 14. Jh., lsch., an beiden Enden polygonal ge-
schlossen, großer Nonnenchor mit besonderem Altar. — Silberne
Statuette des hl. Moritz 44 cm h. Kelch 1494. Grabstein
einer Tochter des Hzg. Ernst f 1615.

MEER. Rheinpr. Kr. Neuß.
Ehem. Prämonstr.-Nonnen-Klst. Aufgehoben 1802. Die K. darauf
abgebrochen; sie war eine rom. Basl. mit stark ausladendem Qsch.,
die Sschiffe über dieses hinaus verlängert wie bei den Hirsauern. —
Das Klostergebäude stattlicher Neubau M. 17. Jh., jetzt v. d. Leyen-
sches Schloß.

MEERBECK. Schaumbg. Lippe.
Dorf-K. spgot. mit rom. Resten (Portal). — Spgot. Schnitzaltar.
Taufstein und Kanzel sp. 17. Jh.

MEHR. Rheinpr. Kr. Rees.
Pfarr-K. um 1500. Mittelgroße Basl. mit einfachen Sterngwbb. —
Memoriensteine 9.—10. Jh.

MEHRUM. Rheinpr. Kr. Ruhrort.
Schloß 15. Jh., Veränderungen 17. Jh. — Bmkw. Gemälde-
sammlung.

MEINERZHAGEN. Westf. Kr. Altena.
Dorf-K. Kleine sprom., im Msch. flachgedeckte Emporenbasl. in
rheinischem Formcharakter. 4 schlichte Pfl.Arkk.; in der Empore
gekuppelte Bgg. auf Doppelsll., umfaßt von Kleeblattblende. 3Paß-
fenster. Chor got. erweitert. — Ssäuliges rom. Taufbecken.

MEININGSEN. Westf. Kr. Soest.
Dorf-K. Verstümmelte, sehr kleine rom. Pfl.Basl. mit rck. Chor
und WTurm. Msch. flach, n Ssch. mit spitzbg. Stichkappentonne,
s Ssch. abgebrochen.

MELKOW. Pr. Sachsen Kr. Jerichow II. [K-]
Dorf-K. Sprom. Ziegelbau um 1200, Apsis mit Halbkuppel, über
dem quadr. Chor Kreuzgwb. mit verlaufenden Graten, Sch. flach-
 
Annotationen